(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Der Blog gratulierrt
koala, 28.12.2005 9:01 MEZ


 
Da koennen wir alle einpacken!

12 Kommentare (< 5580 T)


koala, 3.1.2006 16:33 MEZ

Ja, diese vielen Verpflichtungen. Ich erinnere mich noch, wie besagte Blondine meine vaeterlichen Ermahnungen, doch waehrend der Lehrveranstaltung nicht im Internet zu surfen, mit dem Hinweis abgetan hat, dass sie "das [der an der Tafel vorgetragene Stoff] eh nicht interessiert." Wahrscheinlich hat das Wunderkind meine Frage, die testen sollte, ob aufgepasst wurde, nur deshalb nicht beantwortet, weil sie mich nicht blosstellen wollte.


bloodiestmarry, 3.1.2006 11:00 MEZ

es gibt da doch völlig haltlose, höchst denunzierende, hinterhältige und total bestätigte gerüchte, dass besagte - wie es aussieht ex - blondine (ES tarnt sich) auf junge unschuldige kinder losgelassen wurde. deren männlicher anteil freut sich, die kleinen bambinirellas wittern konkurrenz und insgesamt deliziert man sich an den schwierigen aufgaben, die an der tafel gerechnet werden - bei diesen hat man direkte kontrolle, da das gute buch von reichelt et. al. diese interessanterweise grün hinterlegt und schon durchgerechnet hat. das liegt wohl an der schwierigkeit dieser. ich kann das ja verstehen, bei 4.499 titeln und den sicherlich zahlreichen verpflichtungen hat man nicht mehr soviel vorbereitungszeit. man kann nur hoffen ES kommt in quarantäne und springt nicht über.


schwarzerkaffee, 31.12.2005 11:56 MEZ

wie gemein....


ledo, 31.12.2005 0:03 MEZ

@schwarzerkaffee: Wenn Sie soetwas sagen, dann merkt man, dass Sie wieder einmal gar nichts verstanden haben. Was in http://www.koemau.at/daswar/MatthiasLederer/index.[...] zu lesen ist, ist ein ARTIKEL (und kein Inserat) von einer JOURNALISTIN (und keiner Tante Paula) in -- zugegebermaßen -- der selben Qualitätszeitung, in der die Tante Paula inseriert hat. Aus Ihnen, geehrter schwarzerkaffee, spricht der blanke Neid.


mag.e, 29.12.2005 22:43 MEZ

Mir gefällt die Formulierung, die auch das einfache Volk versteht:
>>Mathias Lederer (27) bekommt heute im Beisein des Bundespräsidenten die Doktorurkunde überreicht. Der Kötschacher hat nämlich lauter Einser.<<


schwarzerkaffee, 29.12.2005 22:35 MEZ

Wer im Glashaus sitzt:

http://www.koemau.at/daswar/MatthiasLederer/index.[...]


mag.e, 29.12.2005 16:44 MEZ

Von dir? Das also ist dein Zivi-Job...


koala, 29.12.2005 8:30 MEZ

Alle Informationen in allen Zeitungen kommen in Jerusalem zusammen. Die Zionistische Weltverschwoerung. Templerische Informationskanaele.
Eigentlich werden alle Zeitungen in Jerusalem auf wichtige Informationen durchgeblaettert, bevor sie in Druck gehen duerfen.


ledo, 28.12.2005 22:45 MEZ

@mag.e: Ich vermute, dahinter steckt eine groß angelegte Verschwörung.


mag.e, 28.12.2005 12:39 MEZ

Was ich mich allerdings wirklich frage ist, wie koala in Jerusalem an eine österr. Lokalzeitung gekommen ist. Oder ist das der jiddische Jerusalem-Anzeiger und diese Story geht um die ganze Welt?


ledo, 28.12.2005 11:15 MEZ

Also der Dr. kommt glaube ich von Biologie (alles Andere wäre mir aufgefallen), der Mag. schätze ich auch. Der Dipl.-Ing. kommt von Mathe, genauer gesagt technisch. Das macht schon 3 Studien. Der Rest muss irgendwie daher kommen, dass sie Lehramt und Diplom (bzw. technische) gemacht hat. Wenn man das allerdings für Biologie und Mathe extra zählt, kommt man auf 5 Studien. Ergo zählt man das wahrscheinlich nur für beide zusammen als ein Studium. Da ergibt sich wiederum die Schwierigkeit, dass in früheren Zeiten (als sie mit dem Studium begonnen hat) das Biologie-Lehramtsstudium als vollwertiges, also nicht kombinationspflichtiges, Studium gegolten hat. Somit hat sie vielleicht 4 1/2 Studien abgeschlossen. Wie das aber genau ist, das sollte am besten der/die/das AIAST klären.

Und was sie zuletzt abgeschlossen hat, das weiß ich nicht. Fragen wir die Tante Paula.


koala, 28.12.2005 9:02 MEZ

Welches eigentlich?


<< zurück