(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Advent, Advent, \Large x^2 - z^3 = y^2 z^2
dr.e, 1.12.2005 13:42 MEZ


 
Wie das Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Propaganda unserer schönen Universität berichtet, gibt es auch heute wieder einen Adventskalender mit hübschen Lösungsmengen algebraischer Gleichungen - diesmal animiert!
(der Blog berichtete auch letztes Jahr: http://infmathphys.inter.at/comments.php?code=entr[...]).

Und hier findet man den Kalender:
http://www2.uibk.ac.at/mathematik/kalender05.html

12 Kommentare (< 5611 T)


mag.e, 3.12.2005 19:12 MEZ

Durchhalten, immerhin gibt es keinen originaleren Glühkindlmarkt als den Souq von Bethlehem.


koala, 3.12.2005 18:07 MEZ

Bei uns ist es nicht so weihnachtlich. 25 Grad, da gibst nach dem 4. Haeferl Gluehwein auf, das sag ich Euch!


, 1.12.2005 19:23 MEZ

ad mage: die Idee mit dem InfMathPhys-Weihnachtskalender ist genial, jeden Tag ein neues Horrorbild. Außer wir machen es wie die Jungbauern..... dann wäre es sogar der Horror zum Quadrat!


eltom, 1.12.2005 18:15 MEZ

*schnief* ich darf nicht umsonst für euch schuften ;)


strange zankl character, 1.12.2005 18:13 MEZ

Das ist ja heuer fast schon schwierig, die Kaestchen in der Zukunft zu oeffnen. Ich hab mir mal das fuer morgen angeschaut. Sehr schoen. Wenn es noch wer sehen will:
http://www2.uibk.ac.at/mathematik/Tage/72559/72559[...]

PS: Die Funktion zum Berechnen des Schluessels ist ganz schoen.


R.U.GAY, 1.12.2005 17:11 MEZ

Gute Idee! (So'n Scheiss)

Scheiss Idee! (So'n Gut)


mag.e, 1.12.2005 16:55 MEZ

Ledo, du bringst mich auf eine fantastische Idee!

Geht mal auf http://infmathphys.inter.at/people.php und zählt dann: 3 Spalten, 8 Zeilen, macht nach Frigyes Riesz 24! Also bekommt jeder von uns ein Türchen vor die Pappn und täglich wird eins geöffnet. Ist das nicht schön? Der arme Tom darf als 25.12. herhalten, schließlich steht das auf seinem Kopf.


R.U.GAY, 1.12.2005 15:18 MEZ

Wir sind Papst!


ledo, 1.12.2005 15:12 MEZ

Ich glaube, wir brauchen den Adventkalender nicht frühzeitig der Öffentlichkeit zugänglich machen, denn wir SIND der Adventkalender. Zumindest ist eines unserer Mitglieder der Adventkalender.


R.U.GAY, 1.12.2005 14:52 MEZ

Sicher...ich sehe nicht, warum nicht schon die Kleinsten ihre Traeume beraubt werden sollten. Je frueher sie erwachsen werden, desto besser. Dann koennen sie auch bald arbeiten gehen und fuer den Vater Staat Geld heranschaffen. Amen...aehh...Heilige Nacht, stille Nacht, alles schlaeft...


mag.e, 1.12.2005 14:36 MEZ

Du meinst wir sollen Türchen 24 öffnen, den Inhalt hier herzeigen und all die kleinen Kinder in tiefes Unglück stürzen? Und im gleichen Atemzug behaupten wir, der Weihnachtsmann sei eine Erfindung von Coca-Cola und das Christkind von Red Bull? Kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren?


R.U.GAY, 1.12.2005 14:12 MEZ

Das InfMathPhys-Konsortium war ja letztes Jahr daran beteiligt, den Adventskalender schon im Vorab fuer die Oeffentlichkeit zugaenglich zu machen (man merkt, dass ich eine Englische Tastatur am Institu habe). Wir sollten dies abermals propagieren, um unsere Maechtigkeit zu bewiesen.


<< zurück