(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Bief City
ledo, 25.11.2005 14:54 MEZ


 
Was habe ich da für lustige Plakate in tausendfacher Ausführung überall in der Universität Bielefeld herumhängen gesehen. Zugegeben, sie waren nicht gerade von akademischem Inhalt. Vielmehr waren auf ihnen dunkelhäutige, spärlich bekleidete Eintänzerinnen zu sehen und Namen von diversen DJs zu lesen. Offensichtlich ist hier ein {\it cooles Event} angekündigt worden, welches in Bielefeld stattfindet. Und weil der Name Bielefeld nicht hinreichend cool klingt, haben sich die Organisatoren entschlossen, die Stadt umzubenennen. Und wie heißt Bielefeld nun? Es heißt "Bief City". Auf http://www.biefcity.de/ kann man sich davon überzeugen.

Und wieder einmal zeigt sich, dass sie keine Ahnung haben. Wir wir alle wissen, hätte man es "Pief City" nennen müssen.

10 Kommentare (< 5456 T)


eltom, 11.5.2006 9:12 MEZ

Wenn schon Pief du Schlaumeier! Und im uebrigen handelt es sich dabei nicht um einen Komplex sondern um Geschichte!

http://de.wikipedia.org/wiki/Piefke


ein deutscher, 10.5.2006 16:52 MEZ

Welche Komplexe koenntest Du meinen? Beef und Bief? Aber mit Fleisch haben wir keine Probleme?!?


ledo, 9.5.2006 20:06 MEZ

@Lex: Ich muss mich dem Pedo vollinhaltlich anschließen. Natürlich war es nie meine Absicht, eure Veranstaltung in Misskredit zu bringen. Diese ist sicherlich völlig einwandfrei, und deswegen finde ich es ganz hervorragend, wenn ich euch gratis Promo, wie du sagst, zukommen lassen konnte. Beim genauen Lesen wirst du draufkommen, dass ich nicht eure Veranstaltung als solche kommentiert habe, sondern lediglich die Namensgebung. Ein Scherz gewissermaßen, entstanden aus einer zufälligen Namensgleichheit. Ich hoffe, dass ich damit keine Komplexe, welcher Art auch immer, angeheizt habe.


mag.e, 6.5.2006 16:40 MEZ

Er bezog sich auch vielmehr auf den schöngewählten Titel der Veranstaltung, als auf das Veranstaltungsformat, und ich bin mir sicher das kein Mitspinner diese Veranstaltung jemals besucht hat, obwohl wir zu Bielefeld natürlich schon eine sehr große, pervers-motivierte Affinität haben.


necropedophil, 6.5.2006 15:14 MEZ

Schön daß sich bei so alten Einträgen auch hin und wieder noch was tut, allerdings fand ich den Eintrag nicht beleidigend, jedenfalls nicht derart, ein solch umfangreiches Lamentieren zu rechtfertigen.


Lex, 6.5.2006 13:31 MEZ

Es tut mir wirklich Leid. wie konnten wir dein Augenlicht mit diesen Mädels verblenden? Du warst ja quasi gewzungen diese anzuschauen und ich kann mir vorstellen, dass das die Komplexe wieder angeheizt hat. Ich freue mich darauf wenn du mal selber eine Party für 10 Leute organisierst und sie mit nem großen Taschenrechner auf dem Plakat bewirbst. Ich danke dir trotzdem für die gratis Promo, schau dir auch mal die Partyfotos an, da kann man auch noch was zu schreiben.
Aber bitte, frag dich niemals, warum in Bielefeld nichts los ist, wo man doch alles runtermacht was neu ist. Man sollte sich bloss kein Beispiel an der Offenheit und Neugier von Großstädten wie Berlin und Hamburg nehmen. Versuchen wir alles schön klein und althergebracht zu halten, dann passt es auch besser in unser Bauernhirn.
So, ach ja, ich liebe das Internet, hier kann jeder jeden Scheiss schreiben, den er sonst für sich behalten würde.
Grüsse
Lex

P.S. Schau mal wieder auf www.biefcity.de da findest du bestimmt was schönes für deinen Blog (b.esonders l.ustiges o.lles g.equassel)


Lex, 6.5.2006 13:24 MEZ

Danke für die Promo.
Ist doch schön, wenn es was gibt worüber du schreiben kannst.
Schreib doch gleich noch darüber, das 3 leute aus dem nichts eine Party aufgezogen haben, die bald schon 1 Jahr durchziehen und gegen genau diese Miesepeterstimmung versuchen anzukämpfen.
Dann schreib noch über die einzigeartige Jam in diesem Monat Mai, bei der wir 13 künstler zusammenbringen und eine einzigartige Jam auf die Beine stellen.
Am Ende erklärst du mir bitte noch, dass deine Aufmerksamkeit auf eine Party am besten mit einem großen Taschenrechner auf dem Plakat geweckt wird.
Danach freue ich mich über deinen neuen Artikel über die frischen Poster diesen Monat, ich bin schon gespannt.
Am besten die holst dir wirklich noch ein bischen Munition auf www.biefcity.de

Man sieht sich
Lex


mag.e, 25.11.2005 18:47 MEZ

Sehr schön. Es scheint tatsächlich so als würde der Blog langsam eine Transformation durchmachen, vielleicht hin zu einem von mir sehr geschätzten anderen Blog:
http://usemycomputer.com/


ledo, 25.11.2005 18:07 MEZ

Na gut, dann nehme ich halt das noch frivolere Bild. Aber nicht dass sich die Leute dann bei mir aufregen, dass es in diesem ehrwürdigen Blog nichts anderes mehr gibt als Porno Porno Porno.


mag.e, 25.11.2005 16:07 MEZ

Das passt zu einer Geschichte die Ruggi erzählt hat, und zwar dass seine neue WG-Kollegin aus eben jener berühmt-berüchtigten Stadt kommt und berichtete, wie toll doch dort das Nachtleben sei. Da musste sich unser leidgeprüfter heutige Jubilar schon schwer zusammenreissen, zu lebendig war noch die Erinnerung an den heruntergekommenen Bahnhof, die regnerischen Gassen davor und den sowjetischen Monumentalbau, den sie dort Uni nennen.

Und das Bild ist zu gross - bitte neues wählen (< 64 KB).


<< zurück