(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Calgary
ledo, 21.2.2005 15:45 MEZ


 
http://sport.tirol.com/sportmix/artikel_20050221_3[...]

...und zu uns sagt er, er ist in Argentinien und Chile!

27 Kommentare (< 5894 T)


mitbewohnerin, 22.2.2005 16:17 MEZ

Dass der Markus Penz Skeleton fährt ist aber schon lang bekannt. Beweis findet sich in unserer Küche an der Pinwand.


roli, 22.2.2005 10:54 MEZ

@ledo: (i) Diesen speziellen Film würde ich Dir in der ersten Zeit unter keinen Umständen vorenthalten wollen. Den muß man sich einfach mehrmals anschauen, um auch alle Feinheiten zu checken.
(ii) Deine DVDs werde ich in wenigen Wochen im Lagerhaus dem Lagermeister Geggi zur Verwahrung abgeben. Gleichzeitig werde ich dann meine Schraubenzieher auslösen und nach der Kombizange fragen.


ledo, 22.2.2005 10:47 MEZ

Mir scheint gar, du willst, dass ich diesen Film kaufe, damit er dann volé in deinen Besitz übergeht - so wie das bei zahlreichen anderen Filmen auch passiert ist. Meine Filme bekomme ich wahrscheinlich nur zurück, wenn ich dir eine Kombizange kaufe.


roli, 22.2.2005 10:39 MEZ

@ledo: Den Film würde ich mir an Deiner Stelle kaufen. Den kann man sich auch mehrmals ansehen. Immer wieder erfrischend.


roli, 22.2.2005 9:55 MEZ

@odel: Wenn Du diesen Film nicht gesehen hast, dann hast Du gar nichts verstanden: http://www.allegrofilm.at/katalog_detail.asp?Katal[...]


ledo, 22.2.2005 9:34 MEZ

orientalisch?


roli, 22.2.2005 9:22 MEZ

@ledo: Sehr gut. Sehr schön hast Du das gemacht. Nach orientalischer Art und Weise.


ledo, 22.2.2005 9:02 MEZ

Jaaaaaaaa.


roli, 22.2.2005 8:16 MEZ

Sag ich doch die ganze Zeit. Das Bild ist viel zu groß!


Expeditionsteilnehmer, 21.2.2005 22:00 MEZ

Stehe wirklich kurz davor fuer infinitesimal kurze Zeit gleichzeitig in Argentinien und Chile zu sein... bin nur noch wenige Km von der Grenze entfernt (Standort: Bariloche). Werde dann zusammen mit Bernie Ekelston auf meinem Skeleton-Brett die Anden runterfetzen und dabei gar nichts tun. Das Bild oben funzt hier uebrigens gar nicht, sehr unprofessionell.


roli, 21.2.2005 18:16 MEZ

@ledo: Bruahahahaha. Schon wieder die Buchstaben verwechselt. Der Sprachreiniger soll Dich holen! ;>


Ernst Happel, 21.2.2005 18:02 MEZ

Beim Skeleton tut man am besten gar nichts? Dann sollte man die österreichischen Fußballer umschulen...


ledo, 21.2.2005 17:59 MEZ

Bild mit Ekelston? Leicht: http://www.grandprix.com/gpe/cref-eccber.html


, 21.2.2005 17:58 MEZ

Bei Skeleton muss ich immer an die USI-Meisterschaft vor ein paar Jahren denken.
Sie haben uns gesagt, dass man am besten gar nichts tut. Ich bin dann bei meinem ersten Lauf von einer Wand zur anderen Wand "gewandtelt", hab mir ein paar Blaue an den Oberarmen geholt und meine Uhr ruiniert. Ich habe danach ein schnelles Mädl gefragt, wie sie es gemacht hat. Sie hat mir geantwortet, dass sie es nicht weiss, weil ihr beim Start der Helm verrutscht ist und sie nichts gesehen hat....

Ich hab dann aufs "Nix-Tun" ge...pfiffen und ein bischen mit den Füssen gelenkt. War zwar auch nicht viel schneller, aber meine Oberarme waren extrem dankbar!


griff, 21.2.2005 17:50 MEZ

'Allium ampeloprasum' um genau zu sein


griff, 21.2.2005 17:49 MEZ

LEEKTONS (die Lauch Tonnen)


roli, 21.2.2005 17:27 MEZ

Ein Bild mit einem Ekelston zu finden ist sicher nicht ganz leicht. Das ist so schwierig, das schafft nicht mal google.


griff, 21.2.2005 17:27 MEZ

oder der beruehmte ELKSTONE... der Stein an dem die elks ihre horntracht abschaben


griff, 21.2.2005 17:25 MEZ

naja... die englische sprache ist auch nicht schlechter oder besser als die deutsche... (hoffentlich liest das dieser ominoese sprachreiniger nicht)

und in eben dieser wuerde skeleton fuer skellett schon irgendwie sinn machen finde ich.

@blog:

EKELSTON (sozusagen ein Ton des Ekels)


Der Sprachreiniger, 21.2.2005 17:23 MEZ

Der liebe ledo ist offenbar nicht in der Lage, das Wort "und" richtig einzusetzen.
MfG, griff -äh sorry- Der Sprachreiniger.


roli, 21.2.2005 17:20 MEZ

@ledo: Mumpitz.


roli, 21.2.2005 17:19 MEZ

@griff: Naja. Das halte ich für ziemlich weit hergeholt. Skelett ist weder ein Anagramm für Skeleton (wie zum Beispiel Dreck und Ei für Dreieck), noch reimt es sich. Da wäre es noch besser man würde ein Telefon dazu abbilden.

@blog: Ein korrektes Anagramm für Skeleton zu finden, wäre eine durchaus interessante Aufgabe.


ledo, 21.2.2005 17:18 MEZ

Danke, lieber griff, dass du unserem Freund die Motivation für das Bild erklärt hast. Ich will ihm jetzt die Motivation für das "und" erklären.

Sei t_0 die Zeit, zu der mag.e abgereist ist und t_1 die Zeit, zu der mag.e wieder ankommen wird. Für t\in[t_0,t_1] sei L_t das Land, in dem sich mag.e zur Zeit t aufhält. Dann ist \cup_{t\in[t_0,t_1]}L_t die Vereinigung von Argentinien und Chile. Umgangssprachlich sagt man meist einfach: Argentinien und Chile.


griff, 21.2.2005 16:51 MEZ

... ich sag nur SKELETON ... na doch nicht so einfach wie drEIeck was :)


roli, 21.2.2005 16:25 MEZ

Das Bild wurde natürlich schon wieder nicht skaliert - offenbar kann ledo das nicht mit seinem mac - und ist deshalb viel zu groß!


roli, 21.2.2005 16:24 MEZ

Ausserdem glaube ich kaum, das mag.e behauptet hat, er sei in Argentinien UND Chile. Da müßte er ja an zwei Orten gleichzeitig sein - die verschieden sind, wenn er nicht direkt auf der Genze steht, mit einem Fuss in Argentinien und dem anderen in Chile - und das kann bekanntlich nicht einmal n. ortner.


roli, 21.2.2005 16:17 MEZ

Und was bitte soll dieses absolut sinnleere, unpassende Bild?


<< zurück