(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Sigurd, Eystein, Olaf
ledo, 14.1.2005 8:42 MEZ


 
Ich habe da einen Kollegen, der kommt aus Norwegen. Er ist ein großer Freund der Wikinger. Momentan arbeitet er in Stockholm, aber er sagt, diese schwedischen Wikinger sind ganz verweichlichte Antiwikinger. Mit den dänischen Wikingern kann er schon gar nichts anfangen, weil Skandinavien in der letzten Eiszeit von einem Gletscher bedeckt war, und als der Gletscher dann weggeschmolzen ist, ist eine große Moräne übriggeblieben, welche heute Dänemark heißt. Von Leuten, die auf einer Moräne wohnen, hält er eben nicht viel.

Er erzählt dann gern von früher, das ist die Zeit, in der alles besser war, genauer gesagt die Zeit, als die Wikinger noch in ihre Langschiffe gesessen sind und durch ganz Europa sowie bis nach Asien und Amerika (Erik der Rote) gesegelt sind, um dort Dörfer zu zerstören, zu plündern, rauben, brandschatzen, morden und vergewaltigen, die letzten beiden mitunter in umgekehrter Reihenfolge. Sehr lustig nachzulesen sind diese Geschichten auf http://sunsite.berkeley.edu/OMACL/Heimskringla/ - ganz besonders zum Schießen ist die Geschichte von Sigurd dem Kreuzfahrer und seinen Brüdern Eystein und Olaf.

21 Kommentare (< 5776 T)


helgster, 1.2.2005 11:35 MEZ

what's this Lederer? did I say this?


roli, 14.1.2005 14:56 MEZ

Für mich ist nach diesem Kommentar eindeutig klar, daß griff der Sprachreiniger ist.


ledo, 14.1.2005 14:28 MEZ

Wenn ich jetzt du wäre, dann würde ich dich "Depp" nennen. Und dabei nicht mich meinen. Lies er endlich http://rollenspiel.inter.at/infmathphys/comments.p[...] und komm er drauf, dass ledo der und nur ledo der Sprachreiniger ist.

Überhaupt ist mir ein Rätsel, was mag.e mit seiner Namensverwirrung anstrebt. Von der Weltherrschaft abgesehen.


schwarzerkaffee, 14.1.2005 12:54 MEZ

Griff ist der Sprachreiniger ???


ledo, 14.1.2005 12:48 MEZ

Das hast du jetzt aber schön gesagt.

Übrigens war der Kommentar vorher auch von mir, und nicht von griff. Interessanterweise bin ich immer wieder als griff eingeloggt.


weiser lusche, 14.1.2005 12:35 MEZ

das ganze leben ist eine prüfung


griff, 14.1.2005 12:19 MEZ

Lieber schwarzerkaffee, ich darf dich auf http://rollenspiel.inter.at/infmathphys/comments.p[...] verweisen, wo auf subtile Weise angedeutet ist, dass es sich beim Sprachreiniger und meiner Person nur um verschiedene Bezeichnungen handelt.

Lieber lusche, es wird auch für dich eine Zeit kommen, in der du dem Alter des ständigen Geprüftwerdens entwachsen sein wirst.


lusche, 14.1.2005 11:03 MEZ

alles klar :p


schwarzerkaffee, 14.1.2005 10:55 MEZ

Lernen????


lusche, 14.1.2005 10:52 MEZ

da fällt mir noch auf:
is ja schwerer betrieb hier um die zeit ;)
alle nix zu tun, oder sucht ihr so wie ich verzweifelt eine beschäftigung, um das lernen hinauszuschieben?!


lusche, 14.1.2005 10:48 MEZ

wer rechtschreibfehler oder sonstige stilblüten findet darf sie getrost behalten :p


schwarzerkaffee, 14.1.2005 10:48 MEZ

Ledo ist der Sprachreiniger ???


Koala, 14.1.2005 10:40 MEZ

Depp sagt man nicht, nicht einmal zum Ledo!


schwarzerkaffee, 14.1.2005 10:22 MEZ

Ich fordere hiermit öffentlich den Rücktritt des Sprachreinigers. Die ununterbrochenen Zurechtweisungen und Besserwissereien untergraben meinen Intellekt. Arbeiten Sie, arbeiten Sie Herr Ledo, dann wird etwas aus Ihnen. In diesem Sinne:

"Lies wos gscheits!"

Depp.


ledo, 14.1.2005 9:54 MEZ

Der Rum ist erst später erfunden worden.


lusche, 14.1.2005 9:53 MEZ

ich wär auch gern wikinger =)
brandschatzen, rauben, plündern, bissl in der weltgeschichte rumsegeln, hochseefischen...schön :D


ledo, 14.1.2005 9:37 MEZ

Egal.


Koala, 14.1.2005 9:34 MEZ

Und Du hast Zeit, diesen ganzen Roman zu lesen? Und glaubst, wir hätten das auch? Und überhaupt: Das ist ja nichtmal Deutsch! Also bitte: Das nächte Mal maximal mal nen Vierzeiler empfehlen, und in unserer guten Muttersprache! Ich bin halt ein Lodenfreak :-)


ledo, 14.1.2005 9:32 MEZ

Das "da" kommt in diesem Fall nicht aus dem Russischen, obwohl es durchaus eine lustige Anspielung wäre, in diesem Kontext ein Wenig Russisch einzustreuen. http://de.wikipedia.org/wiki/Rus

Es handelt sich vielmehr um die angesprochene imaginäre Geste. Dieses "da" ist halt so eine Redewendung, nicht. Zum Beispiel kann man sagen, oder schreiben: Es gibt heutzutage einige auf Wikingerbesiedlung zurückgehende Länder, die da sind: Norwegen, Schweden, Dänemark, Island.


R.U.GAY, 14.1.2005 9:22 MEZ

"Ich habe DA einen Kollegen..."

Vollziehen Sie während ihres Schreiben eine imaginäre Geste, bei welcher Sie Ihren Kollegen auf Ihrer Hand präsentieren, oder ist dies lediglich eine Verwendung des Wortes "da" im umgangssprachlichen Sinne. Wobei auch die Möglichkeit bestünde diesen Ausschnitt mit einigen minimalen Russischkenntnissen wie folgt zu lesen:

"Ich habe, da, einen Kollegen..."

Ich bitte im Sinne einer klaren Sprache um Aufklärung.

Mit freundlichen Grüssen,

R.U.GAY


roli, 14.1.2005 9:16 MEZ

Egal.


<< zurück