(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Vare, legiones redde
ledo, 7.11.2004 19:00 MEZ


 
Heute war ich wieder einmal im Teutoburger Wald laufen. Das war ganz schoen kalt mit meiner kurzen Hose. Da habe ich mir gedacht: Damals bei der Varusschlacht wars im Teutoburger Wald sicher auch nicht fein.

Natuerlich wissen wir, dass die Varusschlacht nicht in dem Wald stattgefunden hat, der heute Teutoburger Wald heisst. Auf http://de.wikipedia.org/wiki/Varusschlacht erfahren wir den Rest.

3 Kommentare (< 6006 T)


mage, 7.11.2004 19:43 MEZ

Ich glaub eher die Germanen schickten den Römischen Legionen ihre eigenen, unbesiegbaren Legionellen entgegen, die sie in den Universitäten des ganzen Landes gezüchtet hatten.


necropedophil, 7.11.2004 19:28 MEZ

1. Bielefeld wurde erst 1214 gegründet.

2. Sag hier nichts schlechtes über phaernts Intellekt.


schwarzerkaffee, 7.11.2004 19:11 MEZ

Lieber Ledo,

Ich glaube, es hat sich damals eher so abgespielt:

Die stolzen Recken der Römischen Legion machten den beschwerlichen Weg über die Poebene, meisterten mit Bravur die damals noch nicht ausgebauten Pässe der Alben und kämpften sich mühevoll durchs Allgäu und Bayern, um nach Jahren der Entbehrung und des Schmerzes von den Vertretern des heutigen Mitteldeutschen mit Worten wie:

"Sach Ma, haste was an der Waffel, Junge, oder wie is dat? Was markierste hier den großen Otto, Spaghetti-Fresser? Ich hab den Scheiß hier so was dicke, sach ich dir, da kriech ich sooo ne Krawatte von, echt jetzt, ohne Gag. Geh doch zu den dummen Galliern, bevor ich die die Fresse poliere, aber sie zu, dass de bis spätestens gestern mit deinen Hampelmännern hier verduftet bist, sonst klatscht'et aber ma wiklich Junge. Und sach den abgewixten Bretonen, wenn se meinen sie können uns in der fernsten Zukunft in n'en Zweifrontenkrieg verwickel, dann haben sie verdammt recht! Wech eh!"

Ernsthaft, wer will über ein Volk regieren, dass ausnahmslos dumm wie Brot ist????

"


<< zurück