(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Klonk
ledo, 5.11.2004 17:03 MEZ


 
Was wird eigentlich heute im Porpolis los sein? Spielt da der Dattler a.k.a. Charles a.k.a. Koala a.k.a. T900 mit den anderen von der Robotergang? Und fuer die Percussion schlagen sie sich mit der Eisenfaust auf die Eisenbrust, was den charakteristischen Klang ergibt...

4 Kommentare (< 5860 T)


Koala, 9.11.2004 8:08 MEZ

Jaja, lacht Ihr nur. Die Rache der Maschinen ist nahe!


necropedophil, 5.11.2004 18:43 MEZ

Früher dachte ich die Stimmen in meinem Kopf wären schlimm.

Aber die Anekdoten die sich in diesem Blog häufen, Wahnsinn.

Waaaaahhhhhh!!!!


ledo, 5.11.2004 18:13 MEZ

Es folgt die Erklaerung.

Der Koal ist seit jeher ueberzeugt, ein Roboter zu sein. Lach nicht. Er kann das argumentativ untermauern. Das geht so: Der Koal ist ja niemals anders als mit einer langen Hose und einem Pullover bekleidet zu sehen. Auch bei tropischen Temperaturen (Sommer, HS G) nicht. Daher koennte man wilde Vermutungen darueber anstellen, was sich unter seiner Bekleidung befindet. Der Koal selber sagt, dass, wenn er seine Aermel zurueckschiebt, das Darunterliegende genau so aussieht wie der Unterarm vom Arnold in Terminator 2. Du weisst schon: In der Szene, wo sie zu dem Programmierer nach Hause kommen und ihn davon ueberzeugen, dass der Arnold aus der Zukunft kommt. Der Koal behauptet, selber auch ein Terminator zu sein. Er stamme aus der Modellreihe T900. Das ist die Modellreihe zwischen dem Arnold und seinem silbernen Gegenspieler. Mithin ist der Koal genau das, von dem wir immer wissen wollten, wie es aussieht. Das fehlende Glied, der Schluessel zur Erkenntnis. So erklaert der Koal. Und jedes Mal, wenn der Koal die Erklaerung seiner Identitaet abgeschlossen hat, bekraeftigt er seine Behauptungen, indem er sich mit der Faust auf die Brust schlaegt und dazu "Klonk klonk" sagt. Dieses soll das Geraeusch von aufeinander schlagendem Metall imitieren.

Ende der Erklaerung.


mage, 5.11.2004 17:55 MEZ

Ist mir jetzt nicht ganz klar geworden. Muss man da hin? Was ist da los?


<< zurück