(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Random math research paper generator
ledo, 16.6.2012 22:39 MEZ

Falls jemand von euch die Publikationsliste verlängern möchte:

http://thatsmathematics.com/mathgen/

Einzureichen bei den Journalen, von denen wir immer Spam-Mails bekommen.

4 Kommentare (< 1858 T)


mag.e, 21.8.2012 15:57 MEZ

War jenes hervorragende Journal das gern zufällig zitierte "Guamanian Journal of Axiomatic Galois Theory"? ;-)


mag.e, 21.8.2012 15:54 MEZ

Hätte er mal uns gefragt, wir hätten nach einem Spendenaufruf sicher die 500$ für die verarmte USND aufgebracht! Kann man das noch nachholen?


ledo, 18.8.2012 19:29 MEZ

Ha! Inzwischen hat mein Amigo el Gringo, der diesen Generator programmiert hat, getestet, ob er wirklich funktioniert. Er hat sich mit

http://www.kleimo.com/random/name.cfm

einen Namen generieren lassen und sich ausgedacht, dass diese Person an der University of Southern North Dakota angestellt ist. Dann hat er ein zufälliges Paper an so eines der hervorragenden Journale geschickt, die von Scientific Research Publishing publiziert werden. Nach sensationellen 10 Tagen war das Paper akzeptiert.

Der Reviewer hat nur gemeint, der Autor sollte dieses und jenes Detail verbessern, z.B. erklären, was die verwendeten Begriffe eigentlich bedeuten. Außerdem sollte er es in ein Word-Dokument umschreiben. Sobald er dann die 500 Dollares Publikationsbeitrag gezahlt hätte, wäre es erschienen. Leider hat das Budget der Person von der University of Southern North Dakota dafür nicht ausgereicht.


mag.e, 19.6.2012 0:20 MEZ

Ein großer Spaß!


<< zurück