(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Schrebergartenmentalität
ledo, 19.11.2007 13:19 MEZ


 
...ist eine unschöne Sache.

http://science.orf.at/science/news/150044

9 Kommentare (< 3618 T)


koala, 21.11.2007 21:44 MEZ

Er hat auch BWL studiert. Vielleicht ist es ein BWL-Diss? Passt auch nicht schlechter als eine in PPP.


mag.e, 19.11.2007 23:13 MEZ

Ich hau die alle in einen Topf!


ledo, 19.11.2007 21:23 MEZ

@mag.e: Du verwechselst da was. Noricum und Lucona, das waren genau die, *gegen* die der Busek war. Das sind übrigens auch die mit der Bawag.


mag.e, 19.11.2007 17:58 MEZ

Lucona! Lucona! Noricum!


mag.e, 19.11.2007 17:53 MEZ

Man bemerkt schnell, dass sich alle MitarbeiterInnen des IDM (man sieht sie hier: http://www.idm.at/das_idm/mitarbeiter.htm) den Lebenslauf von Buchinger teilen. Und jene die wirklich so heisst, ist Sekretärin beim Busek, bei DEM Busek! Ein Skandal bis in höchste Politkreise!


mag.e, 19.11.2007 17:50 MEZ

Und warum hat die Seite den Titel "Lebenslauf Buchinger" wenn dann dort der Lebenslauf des Mag. Breinbauer steht? Steckt unser BM für Soziales da dahinter? Auf dessen Blog kann man übrigens nachlesen, dass er am 15.11. in der Früh seine E-Mails gelesen hat, manchmal schon ab 7:00! Stellts euch vor...


phernt, 19.11.2007 17:27 MEZ

hm, irgendwie hat ers mit einem lehramtstudium zum "Prof (FH)" geschafft. ausserdem scheint man u.a. mit "Psychologie, Philosophie u. Pädagogik" bestens geeignet zu sein einen fh-studiengang "Logistik und Transportmanagement" zu leiten. in welchem fach er jetzt aber die diss geschrieben hat, hab ich auf die schnelle nicht herausfinden koennen.

http://www.idm.at/das_idm/lebenslauf_breinbauer.ht[...]


mag.e, 19.11.2007 17:09 MEZ

Mhm, den Braindrain kennen wir im Blog ja gut - von 13 graduierten MathematikerInnen sind noch 8 in Österreich, 3 in Deutschland, 1 in der Schweiz und 1 (noch) in der USA. Das spiegelt recht gut diese Studie wieder, man hätte auch gleich nur uns befragen können. Aber eins kommt mir komisch vor - der Herr Brainpower ist Vizerektor und schreibt jetzt seine Diss? Oder ist es eine Diss bei ihm, oder gar seine 5. Dissertation?


schwarzerkaffee, 19.11.2007 15:17 MEZ

"Sie wünschen sich mehr Internationalisierung, weniger Hausberufungen und "Schrebergartenmentalität" sowie mehr Beurteilung nach dem Leistungsprinzip."

Wie wahr lieber ledo, eine unschöne Sache.


<< zurück