(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

mage's mächtige Helfer
roli, 18.7.2004 16:02 MEZ


 
Als mage meinen Mathematikerkollegen und mir von seinen Problemen mit einem singulären Integraloperator berichtete, erwähnte er, dass sich dankenswerterweise auch die Kollegen Prof. Ortner und Prof. Wagner dieses Problems angenommen haben. Während meiner Studienzeit war mir nicht ganz klar, womit sich diese beiden eigentlich genau beschäftigen - böse Zungen sprachen von Funktionalanalysis, partiellen Differentialgleichungen, ... Diese Behauptung kann ich nun durch einen Verweis auf ein mächtiges Standardwerk untermauern. Lesen Sie bitte im oben abgebildeten Buch auf Seite 419 die 8. linksbündige Zeile.

4 Kommentare (< 6110 T)


mage, 19.7.2004 12:39 MEZ

Unglaublich mächtig. Wenn ich nun ebenfalls beide in meiner Arbeit erwähne, hebe ich meine Arbeit praktisch instantan auf das Niveau von Werner und Konsorten.


roli, 19.7.2004 11:48 MEZ

Danke fuer den Hinweis. Das zeigt, dass Du diese Zeile verstanden hast.


matz, 19.7.2004 11:22 MEZ

Zeile eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, ACHT. Dieses Zählsystem ist zumindest in Österreich üblich.


monztar, 18.7.2004 18:40 MEZ

i moan, das die wirtschoft unkurbeln willsch, indem ma biacha kaffn, und das ma des geld wohrscheinlich in da wagner'schen ausgeben solln (wo du vielleicht irgendwia am gewinn beteiligt bisch) isch jo gonz nett;

abo es wa schu oamfocha, wenn scheibn tasch, wos den do steat


<< zurück