(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Kanzlergaberln
ledo, 21.6.2006 10:39 MEZ


 
Ich habe den Ausweg aus R.U.GAYs großer Misere gefunden. Er muss tatsächlich selbst initiativ werden und einen seiner besonderen Freunde aktivieren. http://www.kanzlergaberln.at/

Wie sagt man eigentlich "Gaberln" in echtem Deutsch? sb weiß das vielleicht.

13 Kommentare (< 5406 T)


ledo, 23.6.2006 12:06 MEZ

@diegü: Kannst dich ja umbenennen! Geht ganz leicht unter "user details", wenn du eigeloggt bist. Unser Herr und Meister mag.e hat das hervorragend gemacht.


, 23.6.2006 11:48 MEZ

@ledo: Diegü gefällt mir gut, damit kann ich mich anfreunden.


ledo, 23.6.2006 9:57 MEZ

@Diegü: Dass ich dich als Gazza bezeichnet habe, war natürlich ein grober Unfug und nur als Satire gedacht. Gazza war ja wahrlich eben nicht ein Freund der feinen Klinge -- auf dem Fußballfeld wie abseits. Ganz im Gegensatz zu dir.


, 23.6.2006 9:32 MEZ

@"Adrian-led-o": auch wenn es gut gemeint war, vergleich mich bitte nicht mit "Gazza": der war zwar gut, aber kein Mannschaftsspieler und obendrein ziemlich blad (da ist der Ronaldo nix dagegen). "Güntinho" gefällt mir besser (klingt aber auch Sch...).


ledo, 23.6.2006 8:28 MEZ

Gü "Gazza" Eibl.


, 22.6.2006 20:26 MEZ

@Ledo: Der Diego war auch immer mein Vorbild (was das Spielerische betrifft, nicht was das Verhalten außerhalb des Platzes betrifft), ich war damals auch immer der Kleinste in der Mannschaft und mußte meine damaligen körperlichen Defizite kompensieren.

Ich ziehe auch immer noch die feine Klinge vor, aber wenn mich jemand ein paar Mal foult, genieße ich es schon, auch einmal robuster zu Werk gehen zu können :-) Da wird der Diego schnell zum Jap Stam!


eltom, 22.6.2006 20:21 MEZ

@Gü: Liebe Mitspinne, nach einem langjährigen Aufenthalt in unserer schönen Hauptstadt muss ich Ihnen da aufs vehementeste widersprechen. Die Aussage '"Gaberln" sagt niemand,...' ist sehr unfachmännisch und entbehrt jedweder wissenschaftlichen Grundlage, ja ist schlichtweg inkorrekt.
Unsere Landsleute im Osten verwenden dieses Wort nur all zu oft und gerne! "Tandeln" wiederum habe ich persönlich in diesem Zusammenhang noch nie hören müssen. Aber genug jetzt mit diesen "Tands"...


ledo, 22.6.2006 20:17 MEZ

@gü: Deshalb bist du auch der größte Fußballspieler, den der FC Maple je hervorgebracht hat. Damals, als du mit ca. 15 Jahren geübt hast, haben sie dich sicher "Diego" genannt. Heute würde man es eher als "brasilianisch" bezeichnen, aber damals war das noch nicht so. Brasilien hatte damals ja erst 3 Weltmeistertitel. Und Diego ist sowieso der Größte.

Ich muss gestehen, das Tandeln war nie meine Stärke. Mir liegt eher das Spiel ohne Ball. Aber für den Cpt. des FC Maple hat es allemal gereicht.


, 22.6.2006 14:32 MEZ

"Gaberln" sagt niemand, "tandln" heißt das! Ich weiß nur nicht, wie man das schreibt, vielleicht gibt es das Wort auch nur gesprochen und nicht geschrieben.

Früher, als Kind/Jugendlicher (also ist es schon SEHR lange her) hab ich mich immer mit meinem Bruder gematcht, wer besser tandln kann. Meistens hab ich schnell vorgelegt, und eine Stunde später ist er dann stolz mit einem neuen Rekord heimgekommen, da hat's mich aber schon gar nicht mehr interessiert. Der letzte Rekord war übrigens 186 Mal frei (d.h. mit Fuß,Oberschenkeln oder Kopf), 54 Mal nur mit den Oberschenkeln und 41 Mal nur mit dem Kopf (mit ungefähr 15, danach habe ich es gelassen). Vor ein paar Wochen hab ich mal getestet und bin auf Anhieb über 100 gekommen, man verlernt also nicht so schnell...

Der Vollständigkeit halber: es gäbe noch die Kategorien nur Fuß, nur linker Fuß und nur rechter Fuß und alle möglichen anderen Kombinationen.


sb, 21.6.2006 17:42 MEZ

Ich gebe zu, dass ich keine Ahnung habe, was Gaberln ist, vermutete jedoch dass es Oesterreichisch fuer die gute alte "Blutgraetsche" sei. Nach Begutachtung dieses hochpolitischen Spiels muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung habe, ob es ein anderes Wort fuer Ball-in-der-Luft-halten-durch-wiederholtes-heben-des-Beins gibt.

Wieder was gelernt. ;-)


mag.e, 21.6.2006 16:51 MEZ

Ich las ja im Standard schon drüber, ich glaube es wurde in einem Atemzug mit der schönen McDonalds-Werbung erwähnt, aber das Original ist noch viel skurriler.


strange zankl character, 21.6.2006 12:26 MEZ

Ich hab zuerst gedacht, dass das Spiel von einer Konkurrenzpartei ist. Der W.S. sieht ja aus wie eine Witzfigur (also sehr gut getroffen!).


R.U.GAY, 21.6.2006 11:01 MEZ

Prinzipiell nette Idee. Nur sollte man seinen Spielstand nicht speichern. Man lese die Teilnahmebedingungen.

Ob ich den Wolferl dazu ueberreden kann mit seinen Fussballkuensten etwas gegen mein Problem zu unternehmen weiss ich nicht. Ich befuerchte ja, dass er gemeinsam mit dem HC-Mann bei jedem Deutschland-Spiel alte Lieder singt...


<< zurück