(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

InfMathPhys läuft
ledo, 9.5.2006 9:08 MEZ


 
Die entspannten Bilder sollen nicht darüber hinwegtäuschen, dass man sich dazwischen schon fragt, wieso man sich das antut, und wieso dieses blöde Marathon nicht zum Beispiel 37 km von Athen entfernt ist, oder vielleicht höchstens 38.

Aber dann würde man halt bei km 32 zu hadern beginnen, das wäre auch nicht besser. Dieses Jahr war eh alles perfekt. Gute Wetterverhältnisse, gut trainiert. War ein voller Erfolg. Vielen Dank an InfMathPhys für die moralische Unterstützung am Inn und für die professionelle Ausrüstung!

15 Kommentare (< 5315 T)


koala, 9.5.2006 19:10 MEZ

Der Ledo haette das Jaegerschnitzel mit den Staebchen eh nicht derpackt...


eltom, 9.5.2006 16:54 MEZ

Daran kann ich mich auch noch vage erinnern ;)


matz, 9.5.2006 16:42 MEZ

10 Stueck fuer 15 Euro. Ich weiss es genau. Ein gutes Angebot.


eltom, 9.5.2006 14:25 MEZ

@roli: Stimmt, meine Erinnerungen an den "Fluegerl-Abend" im Titty Twister sind auch praktisch nicht vorhanden...


roli, 9.5.2006 13:39 MEZ

eltom? Nie gehört. Nie gesehen.


griff, 9.5.2006 12:17 MEZ

wie man unter http://infmathphys.inter.at/people.php gut vergleichen kann, bin ich in der selben Aequivalenzklasse von Grinsern wie der ledo...
naja... vielleicht etwas eingrauchter (der Grinser nicht ich)... aber immerhin...


ledo, 9.5.2006 12:14 MEZ

@eltom: Ich vermute, er hat euch beide einfach in die gleiche Äquivalenzklasse geworfen und ist zum Quotienten übergegangen.


eltom, 9.5.2006 12:02 MEZ

@roli: meinst du nicht eher wie eltom??? ;)


roli, 9.5.2006 10:55 MEZ

Bei diesem Blick schmachten die Frauen dahin? Dann grins ich doch lieber wie griff, das macht sie auch wild...


mag.e, 9.5.2006 10:36 MEZ

Mich beeindruckt, wie du die Haare vor dem Lauf stromlinienförmig angelegt hast, das brachte sicher wertvolle Millisekunden. Der LC InfMathPhys ist jedenfalls stolz auf sein international erfolgreiches Mitglied.


ledo, 9.5.2006 9:58 MEZ

@roli: Das Sushi war in diesem Moment einfach viel attraktiver als das Schnitzel. Ein Schnitzel bzw. eine Salatplatte werden wir dann nächste Woche essen, nicht.

@schwarzerkaffe: Danke sehr. Es bedeutet mir sehr viel, dass du das sagst.

@R.U.GAY: Es war eine bewusste Entscheidung, Sushi zu essen. Leider haben wir keinen running ll-you-can-eat-Asiaten gefunden, daher sind wir in einen normalen gegangen. Unglaublich, welche Unmengen an Fisch und Reis man Platz hat, wenn man vorher so weit gelaufen ist. Der normale Asiate hat sich gegen Ende des Gelages offensichtlich meiner erbarmt und die Nachspeise spendiert.

@matz: jolifanto bambla o falli bambla
großiga m'pfa habla horem
egiga goramen
higo bloiko russula huju
hollaka hollala
anlogo bung
blago bung blago bung
bosso fataka
ü üü ü
schampa wulla wussa olobo
hej tatta gorem
eschige zunbada
wulubu ssubudu uluwu ssubudu
tumba ba-umf
kusa gauma
ba - umf


matz, 9.5.2006 9:25 MEZ

Gratuliere! Die Semantik der Saetze hat sich auch gebessert.


R.U.GAY, 9.5.2006 9:24 MEZ

Wahrscheinlich hat ledo gar nicht gemerkt, dass er schon soweit gelaufen war, dass es nur noch Sushi gab und kein Schnitzel mehr...


schwarzerkaffee, 9.5.2006 9:21 MEZ

schöne Haare.


roli, 9.5.2006 9:19 MEZ

Herzlichen Glückwunsch ledo!

http://infmathphys.inter.at/comments.php?code=entr[...]

Das ist wahrscheinlich die schnellste Zeit, die ein Spinner jemals gelaufen ist.

Das vorher-Foto macht einen extrem männlichen Eindruck. Und auf dem nachher-Foto kann ich das Schnitzel nicht finden. Was war da los?


<< zurück