(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Fiagra für alle
dr.e, 9.4.2006 21:00 MEZ


 
Die zahlreichen Wahlplakate verschöndern das Innsbrucker Stadtbild mit den darauf abgebildeten Fratzen zwar nicht gerade, aber manche sind wenigstens erheiternd. Die terroristische Gruppe, die hinter der oben abgebildeten Verschönerungsaktion steckt, ist sogar in die Öffentlichkeit getreten. Das Bekennerschreiben eines gewissen RA Poldi Rapoldi findet man im Treibhaus-Online-Programm oder auf Uschi's Blog (die Grüne Spitzenkandidatin):

http://www.meisterinnsbruck.at/grw06/uschis_blog/b[...]
http://www.meisterinnsbruck.at/grw06/uschis_blog/b[...]

In Sachen dämliche Wahlsprüche stehen die Grünen dem guten Rudi aber nicht viel nach. "Mehr 6 für Innsbruck" und "Innsbruck muss Meister werden", da ist mir Hildes Herz, Hirn und Hand ja noch fast lieber, das ergibt mit etwas Blutgeschwür wenigstens einen leckeren Eintopf.

3 Kommentare (< 5486 T)


eltom, 10.4.2006 10:19 MEZ

Ich finde, die Häßlichkeit ALLER politischen Plakate, die derzeit in Innsbruck in Umlauf sind, übertrifft ALLES je da gewesene bei weitem! Nicht nur die Dummheit der Sprüche, sondern vor allem das absolute Fehlen von irgendeiner Art grafischer Grundlage. Also wer das verbrochen hat würd ich echt gern wissen, wobei's ja fast so aussieht als wären die Plakate ALLER Parteien von ein und dem selben Anti-Grafiker erstellt worden...


mag.e, 9.4.2006 21:41 MEZ

Auf Rudis Stammtisch Seite findet man folgenden sehr aufschlußreichen Eintrag:

"Etliche großflächigen Plakate der Freien Liste – Rudi Federspiel waren heute Gegenstand eines gemeinen Anschlags: Eine Sprechblase mit dem Text „Fiagra für alle + Limo für Kinder“ wurde unerlaubt aufgeklebt. Recherchen lassen den Schluss zu, dass dafür Kinder missbraucht wurden, und zwar gezielt vorbereitet durch einen politischen Gegner, vermutlich aus dem Lager von GRÜN-ROT. Man kann von einem bodenlosen Skandal und Sachbeschädigung und womöglich einem Eigentumsdelikt sprechen!"

http://www.stammtisch-innsbruck.at/index.php?entry[...]


mag.e, 9.4.2006 21:08 MEZ

Da ich mich jetzt gezwungenermaßen auch mit der Webseite jener Liste 6 beschäftigt habe, komme ich nicht umhin, meine Meinung kundzutun. Da liest man zum extrem tollen und offenbar provokanten Plakat "Mehr 6 für Innsbruck":

"Das ist uns gelungen, da es kein Medium im Land gibt, welches nicht davon berichtet hat – und kein Bericht war negativ!"

Doch, dieser hier! Das Plakat ist SCHEISSE! So :-)

Quelle: http://www.freie-liste.at/article_details.php?n_id[...]


<< zurück