(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

ISBN
dr.e, 29.3.2006 17:01 MEZ


 
1. Nimm ein beliebiges Buch vom Regal.
2. Nimm die Ziffern 1-9 des zehnstelligen ISBN Codes und multipliziere die erste mit 1, die zweite mit 2 usw.
3. Addiere alle Ergebnisse.
4. Nimm modulo 11 dieser Zahl.
5. Und nun beantworte folgende Frage: Was heißt "X" im ISBN-Code?

\left( \sum_{i=1}^9 N_i \cdot i \right) \, mod \, 11 = \ldots

Gefunden auf This Week's Finds von John Baez (http://math.ucr.edu/home/baez/week228.html)

7 Kommentare (< 5497 T)


griff, 30.3.2006 13:59 MEZ

mit Dank zurueck


mag.e, 30.3.2006 13:55 MEZ

Also wenn du sowas schreibst, zeigst du damit, dass du gar nichts verstanden hast.


griff, 30.3.2006 13:24 MEZ

aber wenn dat modulo 11 is... dann kuck mal hinne junge. z.B.: 21 mod 11 = 10

siehste dat junge? hmh... und jetzt sag noch mal 10 stelliger ISBN code... frechheit :)


eltom, 30.3.2006 12:49 MEZ

mia ham so glacht...


mag.e, 30.3.2006 11:41 MEZ

Muse ist live am Southside 2006, schnell Karten besorgen!


musikfan, 30.3.2006 9:49 MEZ

bitte gib bescheid wenn du muse hast, ich wollte schon immer ein privatkonzert von denen hören!


mag.e, 29.3.2006 17:19 MEZ

Das Party-Spiel, das weiter unten beschrieben wird, ist übrigens sehr cool, vielleicht sollten wir das nach dem nächsten Kübel mal ausprobieren. Ich werde es - wenn ich Muse habe - auch mal hier im Blog präsentieren.


<< zurück