(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

LC InfMathPhys
dr.e, 23.3.2006 14:36 MEZ


 
Dem Vorschlag rolis folgend will ich eine neue IMP-Untergruppierung ins Leben rufen, den

Laufclub InfMathPhys.

Auf der ganzen Welt wollen wir mit unseren naturwissenschaftlich ausgefeilten Lauftechniken punkten und unseren Körper ruinieren. Der erste Bewerb, auf dem wir uns profilieren können, ist der Frühlingslauf in Innsbruck nächste Woche Samstag (mehr dazu unter http://www.stadtlauf-innsbruck.com/Infos.17.0.html). Roli wird uns zudem in Berlin vertreten, matz muss extra nach New York reisen. Um unsere Macht eindrucksvoll zu demonstrieren bräuchten wir noch irgendwelche Dressen oder andere Erkennungssymbole. Im Notfall schreiben wir uns "InfMathPhys" mit Edding aufs Hirn.

Also dann, ran ans Training! Wenn wir wieder besonders sportlich sein wollen, könnten wir wie letztes Jahr den Vorabend in den Bögen oder mit einem Kübel verbringen.

7 Kommentare (< 5497 T)


olf, 24.3.2006 10:09 MEZ

Genau da liegt ja das Problem.


roli, 24.3.2006 8:38 MEZ

@olf: Du sollst laufen und nicht springen.
@lcinfmathphys: Könnte sein, dass ich mitlaufe.


olf, 23.3.2006 19:35 MEZ

Ich bin dabei. Jedenfalls bei den Kuebeln. Und den Boegen. Ob mich mir im Anschluss auch noch das andere Sprunggelenk ruiniere wird man sehen...


matz, 23.3.2006 17:03 MEZ

Tischtennis spielen nur Chinesen.


, 23.3.2006 16:31 MEZ

Ich würde ja gerne mitmachen, bin aber schon anderweitig beschäftigt, bei der Tiroler Meisterschaft im Tischtennis. Obwohl dieser Termin jedes Jahr an einem anderen Wochenende ist, trifft er sich immer entweder mit dem Stadtlauf oder dem Frühlingslauf... Gngngng!


schwarzerkaffee, 23.3.2006 16:15 MEZ

lecker laufen. Meine Lauferei zeichnet sich besonders durch meine alten Laufschuhe (die hat der kleine Klaus schon in Vlbg. zum Rasenmähen angehabt). und mein schäbiges Laufgewand aus. Aber abgesehen davon bin ich flink wie der Wind.


eltom, 23.3.2006 14:58 MEZ

Kübel


<< zurück