(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Olympia-Prominenz
dr.e, 15.2.2006 16:43 MEZ


 
Meine Namensgleichheit mit einem tiroler Skeleton-Fahrer (wie auch mit einem tiroler Tischler) hatte mich ja bisher nicht besonders tangiert. Aber da jener nun zum Turin-Olympioniken geworden ist (der Skeleton-Fahrer, nicht der Tischler), bekomme ich die Folgen der Prominenz zu spüren. Der Anruf eines lokalen Radio-Senders und die Bitte um ein Interview war noch nicht besonders aufregend, ich konnte die Verwechslung schnell aufklären und verpasste damit die einmalige Chance, ein Sportinterview à la Hektiker zu führen. Doch jetzt hat mich gerade eine nette Frau, offenbar vom Sender ATV+, angerufen. Sie fragt mich - und ist sich bewusst, dass ich nicht der Skeleton-Fahrer bin (vielleicht aber der Tischler) - ob ich nicht bei der tollen Reality-Dokusoap "Tausche Familie" teilnehmen will. Ich habe zwar abgelehnt, aber mich über dieses interessante Sendeformat aufklären - jedoch nicht überzeugen - lassen. Fragt sich nur wie lang es dauert, bis man mich mit meinem Namensvetter dem Bauern verwechselt und mir eine Frau andrehen will...

10 Kommentare (< 5536 T)


Jano Nym, 16.2.2006 19:44 MEZ

Mich würd interessieren, mit welcher Familie sie dir angedroht haben zu tauschen, das du so eine Aversion gegen dieses doch so freizügige Format entwickelt hast!


R.U.GAY, 16.2.2006 9:45 MEZ

Dann wuerde ja die logische Konsequenz sein, dass wir Tiroler ausfallend werden...fang' damit gleich mal an..


matz, 16.2.2006 9:36 MEZ

Ich moechte daran erinnern, dass du keinen Hof hast. Und es offensichtlich auf dem Innsbrucker Hoefemarkt wegen dem Einfall vieler deutscher Hofsuchender sehr schlecht aussieht.


roli, 15.2.2006 18:58 MEZ

Jetzt läßt er sich diese großartige Chance entgehen... mag.e, endlich hättest Du allen bildungshungrigen Österreichern und Innen, die nur deshalb "Tausche Familie" schauen, weil sie gerade nichts zu lesen haben, erklären können, was Bohmsche Mechanik kann und warum es dringend eine Eliteuni in Hall braucht, an der dann nur schmutzige Mathematik und noch schmutzigere Physik getrieben wird. Das hätte funktioniert, wie der Goldregen im Österreicherhaus in Turin. Wenn wieder einmal so wichtige Entscheidungen anstehen, dann ruf mich bitte an. Es grüßt Dich Dein CIA (Chance InvestigAtor) roli von infmathphys.


Anne T., 15.2.2006 18:46 MEZ

Wenn du jetzt auch noch sämtliche monokloide Diskepanzmodifikationen beherrscht ...


mag.e, 15.2.2006 17:21 MEZ

Ich kann Matrizen invertieren, MatLab programmieren, Fouriertransformieren und... Bier trinken.


Sepp Forcher, 15.2.2006 17:12 MEZ

Jo...owa a musi konn der spuen. Auf da Zugin und da Fotzhowi do losst a's g'roch'n!


Anne T., 15.2.2006 17:01 MEZ

Kannst du denn auch Stall ausmisten, Zäune reparieren, Holz arbeiten, heuen?


R.U.GAY, 15.2.2006 16:51 MEZ

Geil Junge...ich hoffe du findest die Richtige...die auch zu dir auf deinen Hof ziehen will...MUHUHU!!!


mag.e, 15.2.2006 16:48 MEZ

Hier ist übrigens a Nette:
http://atvplus.at/main/programm/sendungen/magazin_[...]

Mit der kann man mich dann verkuppeln.


<< zurück