(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Geschafft ....
strange zankl character, 6.2.2006 18:59 MEZ


 
Nach ziemlich genau 20 Arbeitsstunden, 18 Blatt Papier, 1 Tube Uhu (siehe Bild), unzaehligen Nervenzusammenbruechen sowie Fluchausspruechen ist es nunmehr geschafft. Das arbeitsintensive letzte Wochenende hat die 111 Einzelteile zu einem Wunderwerk werden lassen. So ergoetzet Euch an dem fabelhaften Anblick!

Nachahmer seien auf http://www.yamaha-motor.co.jp/global/entertainment[...] verwiesen.

6 Kommentare (< 5549 T)


monz.tar.bz2, 7.2.2006 10:49 MEZ

isch da fad?


steffel, 7.2.2006 8:14 MEZ

konkret genial.
schon gebloggt.

dann werd ich am wochenende mal meinen farblaser strapazieren, hehe :-).


strange zankl character, 6.2.2006 19:11 MEZ

Ja griff!
Deiner Internetpraesenz zu urteilen sitzt noch auf der Uni beim Seminarreport. Fertig machen! Geht schu!


strange zankl character, 6.2.2006 19:10 MEZ

Es gaebe die Vorlagen bereits koloriert auszudrucken (mit meinem S/W-Laserbursche etwas schwierig). Im Nachhinein faerbeln ist glaub ich ungemein schwieriger. Ausserdem schreit eh die Master Thesis schon wieder so laut, dass es eher ein Albino bleiben wird.


griff, 6.2.2006 19:09 MEZ

was is mit anmalen? :) geht schu!


mag.e, 6.2.2006 19:04 MEZ

Wozu die ganzen Handys? Um ständig mit drei Origami Meistern in Verbindung stehen zu können? Sehr beeindruckend jedenfalls, wird das noch koloriert?


<< zurück