(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Das spiralige Quanten-Universum
dr.e, 27.1.2006 0:11 MEZ


 
Ich weiß, langsam wird es langweilig, aber ich habe schon wieder einen gefunden. Einen lustigen Kerl, der die Rätsel der Physik für sich selbst ergründet hat, bahnbrechende Theorien aufstellt und gegen das Establishment (und bald auch Gebein-Kagnipsum) ankämpfen muss. Doch dieser ist besonders reizend, bemüht sich um eine volksnahe Sprache ("Die Geschwindigkeitsdifferenz bestimmt den Grad des Durcheinanders. Das kann blaue Flecken, gebrochene Rippen oder eine Katastrophe und den Tod bedeuten. Wenn Sie das in dieser Deutlichkeit und Einfachheit in Ihr Bewußtsein übernehmen, dann haben Sie schon eine Seite von Einsteins speziellem Relativitätsprinzip verstanden. Ohne mathematische Formeln.") und droht niemandem Gewalt an. Natürlich hat er auch ein Buch geschrieben und vermutlich selbst verlegt, wie es jeder aus der Liga der außergewöhnlichen Forscher tut. Aber jener ist auch in diesem Punkt besonders: Seine Publikationsliste umfasst mindestens sechs Bücher aus dem Bereich "Neue und kreative Physik". Vielleicht sollten wir einen Index von bösen Büchern erstellen, wie ihn der Vatikan hat...

Versäumt es nicht, euch auf der Homepage über die Spiralfeldtheorie zu informieren:
http://www.quanten-universum.de

Hier beschreibt der Autor sich selbst etwas:
http://forum.quanten.de/read.php?f=1&i=6752&am[...]

Ich habe die Seite übrigens über eine sehr interessante Suchmaschine gefunden, als einen von insgesamt 3 (in Worten: drei) Treffern beim Stichwort "physics".
http://www.warp.com

Folgender Satz unter dem Suchfeld ließ mich besonders aufmerken:
"The Warp Relevancy Engine™ is a powerful search engine utilizing biologically simulated forms of artificial intelligence to enhance the relevancy of search returns from standard search queries."

Biologisch simulierte Formen künstlicher Intelligenz? Etwa Bakterienkulturen, welche Datenbanken durchsuchen? Oder ein Gulag in dem Häftlinge in alten Brockhaus-Bänden blättern?

4 Kommentare (< 5556 T)


eltom, 28.1.2006 11:55 MEZ

im übrigen, dieser udo ist ja nur (wie er selbst schreibt) ein rentner, der nicht besonders gut mit der maxwellgleichung umgehen kann (what da fuck is da maxwellequation???, naja man muss ja nicht alles wissen ;) also dem die Gebein-Kagnipsum auf den hals zu hetzen wär ja grob fahrlessig. sein räuma und die ganzen alterswehwehchen quälen ihn ohnehin tagein-tagaus...


eltom, 28.1.2006 11:52 MEZ

ähm, ich glaub du meinst jetz da eher quantität (um bei den quanten zu bleiben ;)


schwarzerkaffee, 27.1.2006 12:51 MEZ

die suche nach "sex" bringt 59 treffer, wohingegen google 234.000.000 entsprechende links findet.


schwarzerkaffee, 27.1.2006 12:50 MEZ

warpt man "mathematics" dann bekommt man 2 ergebnisse. einer davon ist der englische wikipedia eintrag von George W. Bush. nicht. tolle suchmaschine


<< zurück