(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

InfMathPhys-Kunst
dr.e, 10.1.2006 14:44 MEZ


 
Die drei mächtigen Wissenschaften, die unsere Namenspaten sind, kommen in den Skulpturen von Bathsheba Grossman zusammen. Sie entwirft mathematisch (auch physikalisch und biologisch) motivierte Skulpturen, setzt sie dann als CAD-Modell um und bedient sich schließlich faszinierender 3D-Printing-Verfahren um sie aus Stahlpulver und geschmolzener Bronze oder Glasblöcken entstehen zu lassen.

http://www.bathsheba.com

Ganz billig sind sie jedoch nicht.

Ach ja, "About the Artist" ist etwas erschreckend...

5 Kommentare (< 5570 T)


ledo, 11.1.2006 10:01 MEZ

Auch nicht erschreckender als dein Bild in den "people".


Artist, 11.1.2006 8:48 MEZ

Ein Kuecken? Ich hol schon mal den Eierbecher!


Kücken, 11.1.2006 0:00 MEZ

Mami?


Bakk techn, 10.1.2006 16:40 MEZ

Als Informatiker ist man solche Anblicke gewoehnt


R.U.GAY, 10.1.2006 14:50 MEZ

Erschreckend? Das ist pure Untertreibung!


<< zurück