(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Bangen um Geggi
dr.e, 19.11.2005 18:20 MEZ


 
Gestern nacht - 2:06 - ich sitze gerade schläfrig im Nightliner, der noch am Bahnhof auf seine fahrplanmäßige Abfahrt wartet. Die Strapazen des UNKUMIGM-Festivals am Vortag und der an diesem Abend gefeierten Sponsion, die ich deshalb eher ruhiger angegangen hatte, hatten ihre Spuren hinterlassen. Plötzlich werde ich vom Ton meines Handies aus dem Selbstmitleid gerissen. "Geggi" verrät die Anzeige. Sehr ungewöhnlich... will er mir von einer Party erzählen, die gerade zur Orgie ausufert? Soll ich meine Sehnsucht nach dem heimatlichen Bet zugunsten unmoralischer Vergnügungen verdrängen? Weit gefehlt.

Er sei gerade von einer Party aufgebrochen und irgendwie in die seltsame Lage geraten, in einem Voraum eingesperrt worden zu sein. Ich stelle mir Geggi zwischen zwei Glastüren vor, mit bruchsicherem Schutzglas, kein Wasser, kein Alkohol, bittere Kälte. Und ich soll bitte den Herrn schwarzerkaffee anrufen, da jener noch zugegen sei und ihn aus seiner misslichen Lage durch einfach Drücken einer Türschnalle befreien könnte. Ich zaudere nicht lange und versuche sofort, schwarzerkaffee zu erreichen. Leider vergebens. Betrübt muss ich Geggi von seinem unausweichlichem Schicksal berichten, doch er erinnert sich an weitere Partygäste, wie den werten Pommes. Nun habe ich jedoch keine Nummer von ihm, Geggi ebenso wenig und die letzte Möglichkeit scheint zu sein, die bereits gen Heimat aufgebrochene Ruth nach der Nummer von Pommes zu befragen. Ich weiß nicht wie es ausgegangen ist, vielleicht ist Geggi noch heute dort - eingesperrt in einem kleinen Vorraum und Ziel der Verspottung für vorbeikommende Nachbarschaftskinder. Armer Geggi.

7 Kommentare (< 5623 T)


Gevatter Tod, 21.11.2005 13:25 MEZ

NOCH MAL DAVONGEKOMMEN...


g_e_g_g_i, 21.11.2005 0:11 MEZ

unterstrichen


mag.e, 20.11.2005 17:21 MEZ

@geggi: Uns fällt wahrlich ein Stein vom Herzen. Aber dein Name ist nicht unterstrichen, vielleicht ist das nur ein übler Streich, der uns glauben machen soll, du seist noch am Leben.

@eltom: Zum Glück offenbar nicht.


geggi, 20.11.2005 17:01 MEZ

ich habe es überlebt, an dieser stelle möchte ich mich nochmal bei allen leuten bedanken die mich vor dem sicheren kältetod gerettet haben, übrigens habe ich gehört, daß sich in disem vorraum regelmäßig irgendwelche besoffene typen einsperren. schlage ein warnschild vor


eltom, 20.11.2005 16:31 MEZ

Muss jetzt so ein GIF Banner wie damals, als der Herr Mag. Gay verschied auch für den werten Herrn Geggi angelegt werden?


schwarzerkaffee, 20.11.2005 11:36 MEZ

mhhh .... was für ein vorraum könnte der herr zangerl da meinen. ich habe wohl mit im etwas geplauscht auf dieser party ... jaja ... und war ich einer der letzten, die da aufgebrochen sind, so etwa gegen fünf. keine spur vom geggi. das ihr mich nicht erreicht habt, ist klar, weil die party in einem sehr alten haus war, mit sehr dicken mauern und vielen sehr dicken steinen drin. da kann das sehr schwacht telering netz nichts ausrichten. speck hin , speck her.


R.U.GAY, 20.11.2005 2:21 MEZ

Ich habe mich etwas umgesehen, aber in Heidelberg ist er noch nicht aufgetaucht. Ich werde weiterhin Ausschau halten.


<< zurück