(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Servus Innsbruck - Hallo Heidelberg
R.U.GAY, 13.10.2005 10:11 MEZ


 
Jetzt ist es offiziell, ich werde in den kommenden Monaten Innsbruck in Richtung Heidelberg verlassen. Nach einer eigentlich sehr kurzen Suche habe ich eine Doktorandenstelle am Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg angeboten bekommen. Ich habe mir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen und nun zugesagt.

Somit geht mein Plan, es den Deutschen zurückzuzahlen und die Schwämme (Spongebob) von Deutschen Studenten zu vergelten, auf.

Wann Wohnung (wird wohl aus Kostengründe eine WG werden) besichtig und der Abschied gefeiert werden kann/darf/muss, wird noch bekannt gegeben.

http://www.mpi-hd.mpg.de/keitel/

Genauer:

http://www.mpi-hd.mpg.de/keitel/dbauer/

11 Kommentare (< 5518 T)


mag.e, 18.10.2005 15:25 MEZ

Auf die Erweiterungen der Karte freue ich mich schon besonders! Also immer fleißig weiter auswandern. Am besten auf fremde Kontinente. Kairo können wir leider als noch nicht erobert ansehen, wir hatten zu wenig baksheesh.


R.U.GAY, 18.10.2005 14:28 MEZ

Ha...zuerst dort sein, dann anektieren! Vorher wird nichts verliehen...hupps..das erwischt mich ja auch...aber ich werde bald zuschlagen...HARHARHAR!


koala, 18.10.2005 14:18 MEZ

World domination, haha! Wenn ich abreise, muss mage die Karte ein ganzes Stück erweitern: Dann gehört Israel auf die Karte und eingefärbt!


R.U.GAY, 18.10.2005 13:37 MEZ

Ich will anmerken, dass ich in guter Tradition unsere "World Domination Tour" fortsetze. Es sollte mir eigentlich schon ein Orden gebühren...


eltom, 18.10.2005 12:53 MEZ

Also i bin ja dafür, dass am erschtn Abend dortn, instantan mit deinen zwei neuen besten Kollegen Antonio di Piazza und Gao-xiang Li, so einen drauf machsch, dass sie für den Rest des Jahres maximal noch Gleichungen mit weniger als einer Unbekannten lösen können! ;)


mag.e, 18.10.2005 12:02 MEZ

Die Gruppe sieht ja nett aus, bald wird R.U.GAY die Ränge der aufstrebenden PhDs bereichern. Und das Blog hat eine neue universitäre Wirkungsstätte erobert: Nach Mainz, Bielefeld und Lausanne nun auch Heidelberch! Sobald es soweit ist, werde ich die Infografik (http://infmathphys.inter.at/images/impworld.gif) entsprechend erweitern.


Liesl G, 14.10.2005 15:28 MEZ

Jawoll, wieder einer, den ich vertrieben habe. Bald habe ich genug beisammen und der Wolfgang zahlt mir wie versprochen eine Kiste Bier.


Rothi alias Rojo, 14.10.2005 15:27 MEZ

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück....

das wirst du auch brauchen (harhar)!

Nein, du wirst das schon machen: ich habe ja gehört, daß die noch immer an die Fliehkraft glauben. Reinige sie!


Mitleidiger, 13.10.2005 12:25 MEZ

Arme Deutsche. Erst die Merkel, und jetzt das...


monz.tar.bz2, 13.10.2005 11:12 MEZ

Kernphysik?


koala, 13.10.2005 11:00 MEZ

Da gratuliere ich herzlich. Dir und Heidelberg.


<< zurück