(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Kopf der Woche
griff, 5.9.2005 15:09 MEZ


 
Niemand haette wohl je gedacht unter

http://www2.uibk.ac.at/ipoint/kopf_der_woche/

mal ein bekanntes Gesicht zu sehen (naja... und viele viele Haare). Doch mag man sich geehrt fuehlen zusammen mit weltweit bekannten Personen wie - wir erinnern uns gerne - die "Kulturethologischer Abriss ueber ... jaja ... blabla usw. etc... oder wie auch immer das geheiszen hat"-Frau lobend von der Universitaet erwaehnt zu werden.

5 Kommentare (< 5693 T)


koala, 12.9.2005 12:00 MEZ

dafür hat er keinen so tollen Bart wie der Ledo.


mag.e, 12.9.2005 11:40 MEZ

Schaut euch mal den dieswöchigen Kopf an... hat ein lustiges Käppchen am Köpfchen (der Woche), hihi haha hoho.


ledo, 6.9.2005 8:57 MEZ

Oh ja, sehr fein, danke schön! Find ich wirklich sehr nett, griff und mlchior, danke schön. Ach ja, griff, ich weiß schon, leider sind meine Forschung nicht von so großer gesellschaftlicher Tragweite ist wie die Forschung von der Frau mit dem äh, Dings, also jaja, ihr wisst schon. Naja, jeder wie er/sie es am besten findet!

Ja, lieber gü, die großen Leistungen der großen Menschen der Weltgeschichte, die sind ja immer erst viel später anerkannt worden. Mozart, Euler, Homer, Prohaska, über sie alle hat man zu Lebzeiten gesagt, Trottel, aber dann ist ihre Größe erkannt worden, Jahre nach ihrem Tod, Jahrhunderte. Mir ist es auch so gegangen. Ich hab schon damals Flip Flops getragen, als alle gemeint haben, ich bin jetzt vollkommen hinüber. Aber dann. Und mit meiner Frisur, da steht mir die späte Anerkennung noch bevor. Jetzt lacht ihr noch.


mlchior, 5.9.2005 17:07 MEZ

herzliche gratulation zu dieser tollen leistung von meiner seite =)


, 5.9.2005 16:37 MEZ

Die eigentlich wichtigen Dinge des Lebens fehlen natürlich wieder einmal: wo bleibt die Würdigung seiner Verdienste als Käptn des FC Maple, als "Alpen-Vieri", Sturmtank im engen AS-Rom-Trikot?


<< zurück