(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

matinée olé
dr.e, 29.6.2005 17:06 MEZ


 
Ein matinée der besonderen Art (auch das letzte in diesem Semester) findet diesen Freitag statt (11:15, SR 2 im 7. Stock, Vektor-Franz-Hass Haus). Und zwar erzählt Univ.-Prof. (bald mit em. davor) Heinrich Reitberger über 50 Jahre Universitätsgeschehen - unter dem Titel:

Versäumte Gelegenheiten
Erinnerungen an 50 allzu rasch vergangene Innsbrucker Jahre

In 49 Jahre wird der Blog vielleicht auch auf ähnliche Weise auf 50 Jahre an der Uni zurückblicken, bis dahin können wir ja auf die Erfahrung anderer zurückgreifen und uns den Vortrag anhören.

18 Kommentare (< 5769 T)


mag.e, 1.7.2005 14:36 MEZ

Muss zum heute stattgefundenen Vortrag anmerken, dass völlig unverdienterweise ein Mitglied des Blogs namentliche Erwähnung in Bild und Ton gefunden hat, völlog lächerlich, unsinnig, aber dennoch eine Ehre für den Blog! Deshalb sind wir mal pauschal stolz auf ledo!


muffin, 30.6.2005 16:17 MEZ

nojo, ned, ferenc is jo a bissl eine armseelige tarnung, ned woa, also do lediglich den ungarischen nomen zu verwenden, des is schon a bissl, wie soll ich sogn, beleidigend für meinen intellekt. so.


ferenc, 30.6.2005 16:13 MEZ

Jo. Da reib ich mir den Bauch und schau wie's weitergeht. Jo.


muffin, 30.6.2005 15:46 MEZ

aha, aso ein stroh rum, jaja seh schon, sozusogen ein getränk ned woa und ein ding, also, ein sache, dieses stroh, ned. jo.


rum, 30.6.2005 15:02 MEZ

Mecker nicht über stroh rum, dumm!


dumm, 30.6.2005 15:01 MEZ

Die Diskussion ist total dumm, sogar stroh-dumm!


muffin, 30.6.2005 14:17 MEZ

ja ja, sozusogen, schweint motiviert zu sein, ned woa ...


stroh, 30.6.2005 13:20 MEZ

schweinebauch scheint hochmotiviert zu sein.


stroh, 30.6.2005 13:19 MEZ

möchte sich dazu nicht äussern.


rum, 30.6.2005 13:13 MEZ

stroh wohl auch, oder?


mag.e, 30.6.2005 10:39 MEZ

@stroh: so scheint es

@Schweinebauch: genau, den Mathematikern muss ich ja ankreiden, dass sie es sogar darauf angelegt haben. Da hatte nämlich jemand tatsächlich ein Liedbüchlein dabei, das die Vorlage für einige abartige Melodaien bildete - die Tiefpunkte waren aber auswendig vorgetragenes Liedgut, wie das herzerwärmende "Gebt den Schweizern...", naja.


muffin, 30.6.2005 10:22 MEZ

aso aso, ich seh schon.


stroh, 30.6.2005 9:28 MEZ

Also hat schwarzerkaffe dem Alkohol abgeschworen?


Schweinebauch, 30.6.2005 9:17 MEZ

Mir ist zwar noch etwas schlecht, weil ich gestern unzählige Stücke fettes Grillfleisch gegessen und dazu mehrere Biere getrunken habe, aber ich kann untenstehendes nur bestätigen. Ergänzend sollte man noch anmerken, dass zu später Stunde (naja, ca. halb zehn) die anwesende Studentenschaft lauthals frohe Stücke aus einem unendlichen Schatz des volkstümlichen Liedgutes anstimmte und so der Peinlichkeit das ihre zugab.
Erst dieser traurige Anblick nötigte uns wiederum, tiefer als geplant in die Gläser zu blicken, um das Ereignis länger auszuhalten.


stroh, 30.6.2005 8:45 MEZ

schwarzerkaffee hat dem Alkohol abgeschworen?


mag.e, 30.6.2005 2:01 MEZ

Komme gerade vom Mathe-Fest nochmal kurz ins Büro und muss die Gelegenheit nutzen, auch diesen denkwürdigen Moment festzuhalten. Bin doch etwas berauscht, aber kann mich noch lebhaft an die extrem sinnlose und behinderte Führung durch das Erdgeschoss der Uni durch a.o. Univ.-Prof. Dr. N.N. erinnern - ich sag nur "geometrischer Kreis" - brutal - in der Physik gab es sowas nie! Legendär! Matz war dabei und kann dies gewiss bestätigen. Wenn ich mal Prof. werde, schwöre ich dem Alkohol ab - wie schwarzerkaffee!


klus, 29.6.2005 19:57 MEZ

Das Foto finde ich uebrigens auch sehr maechtig und historisch. Und es scheint uns doch zuzufluestern: "caaaarpe diiiieeeem". Hm, wenn man denkt, dass es vor knapp vierzig Jahren aufgenommen wurde...


klus, 29.6.2005 18:46 MEZ

Es waere schoen, wenn das jemand auf Video aufnehmen koennte! So einen historischen Vortrag muss man festhalten!


<< zurück