(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Semantisches Web auf dem Vormarsch
matz, 21.6.2005 12:49 MEZ

Folgender Artikel ist auf heise.de anlaesslich "der Tagung des deutsch-österreichischen Büros des W3C, der Österreichischen Computer Gesellschaft und der AARIT in Wien" zu finden:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/60865

Nun draengt sich die Frage auf: Was fehlt hier?

10 Kommentare (< 5776 T)


Palindrator, 22.6.2005 12:49 MEZ

Dreh Magiezettel um, Amulette zeig am Herd!


[anonym], 22.6.2005 12:32 MEZ

Du Gudenus-Kampl


schwarzerkaffee, 22.6.2005 12:12 MEZ

ein "neger" mit "gazelle" zagt im "regen" nie.


Harry, 22.6.2005 10:40 MEZ

Der "Genuss" des "Kaffees" ist "unbedenklich".


Dieter 1, 22.6.2005 8:56 MEZ

Es geht um Wissenschaft. Um die Menschheit. Um den Weltfrieden. Und ein wenig um Geld.


griff, 22.6.2005 8:45 MEZ

Das was beim "Semantic" "Web" "imm.." ...aehh tschuldigung... ich meine: immer fehlt! Eine handfeste Beschreibung um was es ueberhaupt geht.


mag.e, 21.6.2005 17:03 MEZ

Ahja, und -innen natürlich!


mag.e, 21.6.2005 17:02 MEZ

Unsere semantischen Kollegen?


mlchior, 21.6.2005 14:45 MEZ

hm, ich komm einfach nicht drauf...


Dieter 1, 21.6.2005 13:15 MEZ

Ja, ich natürlich! So ein unseriöses Medium.


<< zurück