(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

E.coli und Bier
dr.e, 15.6.2005 21:42 MEZ


 
Studie:

Wenn du ein Jahr lang mehr als drei Liter Wasser am Tag trinkst, hast du am Jahresende über 1 kg Kolibakterien, die im Wasser enthalten sind, d.h. EIN KILO SCHEISSE zu dir genommen! Wenn du dagegen Bier trinkst... läufst du dieses Risiko nicht, da die Kolibakterien das Herstellungsverfahren von Bier nicht überleben. Daher bitte allen, die Wasser trinken, mitteilen, dass diese Flüssigkeit schädlich ist! Wenn du nicht dran glauben willst, dann trink weiterhin Scheiße! Meinen Beitrag habe ich geleistet. Wer aber wirklich nachdenkt, wird zu dem Entschluss kommen, dass es viel besser ist, Bier zu trinken und Scheiße zu palabern, als Scheiße zu trinken und nichts zu sagen.

(aus einem Kettenmail, sehr nützlich in diesem Fall)

4 Kommentare (< 5780 T)


R.U.GAY, 16.6.2005 12:12 MEZ

BIER,BIER,BIER!


Sprachspalter, 16.6.2005 10:54 MEZ

Palavern


mag.e, 16.6.2005 10:38 MEZ

Da steht ja " mehr als 3 Liter am Tag", aber nicht wieviel mehr. Wie gesagt, ist nur aus einem Mail, ich verbürge mich gewiss nicht dafür, vermutlich hat die BZÖ aber was damit zu tun.


koli_brie, 16.6.2005 0:10 MEZ

hä?
das wären also ca. 1 gramm kolis pro liter wasser oder so!
wäre das wasser dann nicht braun?
ist orange nicht nur ein helleres braun?
wäre das wasser dann orange?
und was hat die BZÖ damit zu tun?

ach ja; wien bekommt die modernste kläranlage europas!


<< zurück