(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Noch so 'ne Aktion - Intensivstation!
lusche, 24.2.2005 14:45 MEZ


 
Hallöchen Popöchen!

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,3[...]

Zitat(spiegel):
"Den Nervsprech 2005 gibt es jetzt auch als Lexikon. Wir haben aus über 5000 Einsendungen die nervigsten Floskeln ausgewählt und in einer Enzyklopädie sprachlichen Grauens zusammengefasst. Die werden wir latürnich kontinuierlich aktualisieren. In diesem Sinne: Tschau mit Au!"
ZitatEnde

der sprachreiniger wird seine freude daran haben =)

6 Kommentare (< 5896 T)


Nervsprecher, 25.2.2005 10:55 MEZ

Ich kenn auch einen: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Verwässerung.


schwarzerkaffee, 25.2.2005 10:21 MEZ

au repertoire kommt aus "hot shots - die mutter aller filme" (streit in der flieger kneipe).

Ich habe noch nicht ins Lexikon geschaut, aber ich kenne selber eine sehr lustige Floskel. Achtung:

"Dieser Kaffee ist eine bohnenlose Frecheit"

chi chi chi


ledo, 24.2.2005 18:05 MEZ

Au reportage, oder au repertoire, sage ich nur.


koala, 24.2.2005 17:50 MEZ

Au reservoir statt au revoir erinnert mich an irgendwen...


, 24.2.2005 16:52 MEZ

Das hätt ich mir denken können, dass der dir ausgebrochen gut gefällt.


R.U.GAY, 24.2.2005 15:43 MEZ

Der gefällt mir:

"Wie hat's geschmeckt?"
"Ausgebrochen gut!"


<< zurück