(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Die große Bühne der Einsamen
klus, 17.2.2005 9:57 MEZ


 
„Unerkannt kommen wir aus der Dunkelheit, niemand weiß, wann und wo einer oder eine von uns das nächste Mal zuschlägt. Wir posten unsere Texte und verschwinden wieder in den Tiefen des Webs. Wir sind Guerilla-Publizisten. Wir sind Blogger. Wir sind kleine, mobile Einheiten. Wir fliegen unterhalb des Radars der Verlage und der Meinungsindustrie. Wenn es eine von uns erwischt, sind genügend andere da, die ihre Stelle einnehmen. Sie können uns nicht fassen.“


„Außerdem bin ich gespannt, wie künftig Unternehmen darauf reagieren werden, dass in Weblogs über sie berichtet wird. Schließlich ist Google relativ erbarmungslos.“


"Suchtgefahr ist nicht zu leugnen"


http://www.sueddeutsche.de/computer/artikel/950/47[...]

9 Kommentare (< 5899 T)


Google, 17.2.2005 15:47 MEZ

Dear all, you must know: i'm merciless and dangerous!


, 17.2.2005 15:38 MEZ

Das Schicksal des Angestellten hat mich sehr bewegt. Daher muß ich folgendes kundtun:

Liebe Frau Gehrer, alles was ich je über Sie geschrieben habe und schreiben werde, ist nur scherzhaft und gar nicht ernst gemeint!

..... zumindest solange Sie noch Ministerin sind.


ledo, 17.2.2005 14:26 MEZ

Wir sind einsam, unnahbar, geheimnisvoll und haben den Nimbus des Gefährlichen. Aber wir stehen auf der guten Seite:

http://www.orf.at/050217-83874/index.html


Brain, 17.2.2005 12:47 MEZ

The same thing we do every night Pinky. Trying to take over the world.


Pinky, 17.2.2005 12:46 MEZ

Say Brain, what are we gonna do tonight?


roli, 17.2.2005 12:41 MEZ

Was genau ist das Thema, das es wieder aufzugreifen gilt?
- Klus überlegt sich einen Haufen in Raum MA.C2.93.WC32.
- http://blogg.zeit.de/salon/ soll unser Stern werden.
oder
- Wie wir versuchen können die Weltherrschaft an uns zu reißen.


klus, 17.2.2005 11:10 MEZ

Erinnert euch doch an http://rollenspiel.inter.at/infmathphys/comments.p[...]

Roli, das Thema MUSS wieder aufgegriffen werden!


roli, 17.2.2005 11:02 MEZ

Ich weiß nicht, ob der InfMathPhysBlog schon mächtig genug ist, um Unternehmen und Kleinstaaten anzugreifen und zu besiegen, aber allein die Perspektive ist schon interessant.


R.U.GAY, 17.2.2005 10:51 MEZ

Amen, Bruder!


<< zurück