(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Hasta la vista
dr.e, 29.1.2005 20:05 MEZ


 
Im Namen der IMP-Expeditionsgruppe 'Argentinien-Chile' will ich mich von den Blog-Lesern verabschieden. Morgen Sonntag, 7:55 startet unser Flieger, davor werde ich mich noch bei der ominösen Sponsonsfeier von R.U.GAY einfinden - letztes lecker Bier in Europa!

Wir werden gewiss von uns hören lassen - hier in diesem Blog.

8 Kommentare (< 5591 T)


k2, 27.12.2005 18:03 MEZ

Eine strahlende Zukunft steht uns in den Beziehungen
- wichtig nicht nur auf Reisen - zwischen Chile und Argentinien bevor. Am 26.12.2005 haben Staatskanzleien beider Länder einen gemeinsamen Joint
Chef of Staff für unifizierte argentinische chilenische Armeeeinheiten geschaffen mit Blick auf
die Andengebiete. Im Streit um die - "nomen est omen"
- Feuerlandgebiete( _Beagle Ilands_ SIC! ) scheint es mir gelungen, die Aufmerksamkeit der beiden Regionalimperien Chile/Argentinien auf die Begehrlichkeiten nach Ressourcen in der Argentinischen Chilenischen Antarktis von westlichen Industriestaaten(Nato) zu richten. Und.
Ich war es, der einen Natoeintritt Argentiniens
einleitete. Das schliesst einen Anden Antarktispakt, wie eben angedeutet, nicht aus. Ich
hoffe, dass EuroAsiatische ReiseHippies davon das
endlich erhalten, was der Texasreisemuffel uns allen beim Reisen vermiest hat.


k2, 27.12.2005 18:03 MEZ

Eine strahlende Zukunft steht uns in den Beziehungen
- wichtig nicht nur auf Reisen - zwischen Chile und Argentinien bevor. Am 26.12.2005 haben Staatskanzleien beider Länder einen gemeinsamen Joint
Chef of Staff für unifizierte argentinische chilenische Armeeeinheiten geschaffen mit Blick auf
die Andengebiete. Im Streit um die - "nomen est omen"
- Feuerlandgebiete( _Beagle Ilands_ SIC! ) scheint es mir gelungen, die Aufmerksamkeit der beiden Regionalimperien Chile/Argentinien auf die Begehrlichkeiten nach Ressourcen in der Argentinischen Chilenischen Antarktis von westlichen Industriestaaten(Nato) zu richten. Und.
Ich war es, der einen Natoeintritt Argentiniens
einleitete. Das schliesst einen Anden Antarktispakt, wie eben angedeutet, nicht aus. Ich
hoffe, dass EuroAsiatische ReiseHippies davon das
endlich erhalten, was der Texasreisemuffel uns allen beim Reisen vermiest hat.


schristl, 1.2.2005 0:38 MEZ

habe noch keines gefunden - nur eines in mainz vergessen.


R.U.GAY, 31.1.2005 14:35 MEZ

Seid vorsichtig...es soll dort gefährliche Faultiere geben...


mag.e, 31.1.2005 13:01 MEZ

Wir leeeeben!!!
Jahaaa! - weiteres folgt


ledo, 30.1.2005 10:56 MEZ

Jetzt sind sie also schon unterwegs nach Argentinien und Chile. Und ich habe nicht einmal Pfiatenk sagen können. Schnief. Naja, vielleicht geht ja doch alles gut.


matz, 30.1.2005 1:06 MEZ

Auch ich möchte meine herzlichsten Grüße in die Katakombe schicken. Ich bedaure es natürlich, dort nicht anwesend zu sein, aber wenn ich an letzten Freitag denke, dann glaube ich, dass ihr nicht vor Trauer vergehen werdet.

Den hier bleibenden wünsche ich weiters viel Spass im Februar.


schristl, 29.1.2005 23:57 MEZ

hallo ruggi -
da ich packen hasse, bin ich jetzt immer noch beim packen und nicht auf deinem fest - aber ich bin mir sicher, dass ihr eh schon alle besoffen seid und sehr viel spass habt. gratuliere nocheinmal.
vergesst nicht auf die heilende kraft des wassers...
pfiat eich


<< zurück