(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Evaluierung abgeschlossen - mission accomplished
R.U.GAY, 19.1.2005 13:32 MEZ


 
Eine Auflistung der von uns herangezogenen Punkte zur Beurteilung des "TeX-Ristorante", welche während unseres Aufenthaltes in eben jenem erstellt wurden:

+Pizza in Form einer überfahrenen Hand nach Brandanschlag

+Pizza ist groß

-Fremdnudel im Essen gefunden

-Ikea-Merkmale von Dekoration nicht entfernt

-lebender Tischschmuck

-nervende Musik (klingt wie ein Brandalarm)

+Verwertung von Restposten (Recycling von Essen und Menschen)

Wer sich nun fragt, was das soll, der stellt sich dieselbe Frage, wie wir nach verlassen des Lokals. Sofort wurde uns klar, wie sie dort die Kunden ködern, und somit kommen wir zum alles entscheidenden Pluspunkt:

+LSD im Trinkwasser


10 Kommentare (< 5926 T)


sebio, 20.1.2005 9:08 MEZ

was für abgründe tun sich denn hier auf? verschleppung von obdachlosen? organhandel? ich verzicht da drüben sicher auf ein beuschl.


Spaghetto, 19.1.2005 18:06 MEZ

Ein ekeliges Gefühl unter all diesen schmutzigen Penne(r)n


Penne, 19.1.2005 15:58 MEZ

Das war halb so schlimm, es war nur so ein dünner Spaghetto.


mag.e, 19.1.2005 15:48 MEZ

Halb so tragisch. Aber wenn man sich vorstellt, wie sich wohl die armen Penne fühlten.


klus, 19.1.2005 15:43 MEZ

Herr mag.e, was ist das fuer ein Gefuehl, eine fremde Nudel in seinem Essen zu finden?


Hygieniker, 19.1.2005 14:34 MEZ

Mich würde es ja schon einigermaßen stören, die eigene Nudel im Essen zu finden.


mag.e, 19.1.2005 14:04 MEZ

Korrigiere: Es war in meinem Essen.


klus, 19.1.2005 13:55 MEZ

Herr R.U.GAY, was ist das fuer ein Gefuehl, eine fremde Nudel in seinem Essen zu finden?


lusche, 19.1.2005 13:42 MEZ

ok der kellner war net ganz sauber, aber das essen war lecker :p


mag.e, 19.1.2005 13:36 MEZ

Der Vollständigkeit halber noch einige Preise:

Menü 1 (inkl. Suppe und Salat) - 6,40
Menü 2 (inkl. Suppe und Salat) - 6,20
Salat vom Buffet - 1,90
Leitungswasser - 0,00

Desweiteren hervorzuheben ist die Bedienung (jedenfalls die uns zugeteilte), der es nie an den richtigen Worten (bzw. dämlichen Kommentaren) fehlte und die weitere Bestellungen mit "und daaaaaann?" einforderte.


<< zurück