(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Lückenhafte Recherche
schwarzerkaffee, 14.1.2005 14:14 MEZ


 
Lieber Mag.e!

Es ist unverschämt, dass Sie den berühmten polnischen Mathematiker Zangislav Gekzcki, quasi als Transislav Gekzcki hinstellen (http://infmathphys.inter.at/comments.php?code=peop[...] )

Es heißt bei jedem "Studierende". Wissen Sie, man nennt das "Mehrzahl" (lat. plural)
Bitte führen Sie ihre Untersuchungen das nächste Mal etwas gewissenhafter durch. Ich danke im Voraus für Ihre Bemühungen und verbleibe mit

grünen Schuhen

schwarzerkaffee

12 Kommentare (< 5930 T)


schwarzerkaffee, 15.1.2005 12:34 MEZ

romanes eunt domus


Sprachreiniger, grosser mächtiger, 14.1.2005 19:54 MEZ

Nicht genug dass du mich mit Griff verwechselst, nein, du sinkst im Niveau des Gebrauchs der wunderbaren Fälle der deutschen Sprache unter jenes des durchschnittlichen Wiener Fussballers. Aber ich als grosser, mächtiger und vor allem leidgeprüfter Sprachreiniger weiss ja eh schon längst dass der Dativ nicht nur dem Genetiv, sondern auch dem Akkusativ sein Tod ist...


matz, 14.1.2005 19:06 MEZ

Natürlich ist griff der Sprachreiniger. Ich wusste das schon immer. Ledo, an wem hast du gedacht?


matz, 14.1.2005 19:03 MEZ

Vielleicht ist beim Internet-Zugang von Chello die Benutzung eines Geschlechterkorrektur-Servers inkludiert. Bei ADSL steht jedenfalls immer "Studierende" da.


mag.e, 14.1.2005 18:45 MEZ

Diesen Eintrag und die leise mitschwingende Kritik kann ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Sucht man nach einem beliebigen anderen männlichen Studenten steht da "Studierender" - mit R - jawohl. Und da bei dem Screenshot zwei verschiedene Schriftarten zu sehen sind, sieht es ohnehin nach übler Fälscherei aus. Oder einem üblen Browser. Oder üblen Style-Sheets auf der Seite.


schwarzerkaffee, 14.1.2005 15:24 MEZ

Lustig. Ledo regt sich darüber auf, dass roli "mal" sagt, obwohl er gar nicht der Sprachreiniger ist. hihi, wie drollig. Aber jetzt mal im Ernst ledo, überlass solche Dinge den Profis, also in unserem Fall griff, o.k.


roli, 14.1.2005 15:24 MEZ

mal sehn.


ledo, 14.1.2005 15:22 MEZ

Hiermit reinige ich deine Sprache, du inzwischen schon zum Birkenstöcke-plus-Socken-tragenden Frittenfresser mutierten Blondling: "mal" ist inakzeptabel.


roli, 14.1.2005 15:11 MEZ

ledo ist mal wieder komplett am falschen Dampfer. Der durchschaut noch immer nicht, daß griff der Sprachreiniger ist.


ledo, 14.1.2005 15:02 MEZ

Du kannst noch 20 Mal (groß!) schreiben, dass griff der Sprachreiniger ist. griff ist nicht der Sprachreiniger.


schwarzerkaffee, 14.1.2005 15:02 MEZ

Ich habe es ja immer gesagt. Griff ist der Sprachreiniger. Ich ha-be es gewußt.


roli, 14.1.2005 14:56 MEZ

griff ist der Sprachreiniger.


<< zurück