(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

InfMathPhys-Rodelspaß
dr.e, 3.1.2005 15:41 MEZ


 
Ich will hiermit einen Termin vorschlagen, damit Testamente rechtzeitig notariell beglaubigt werden können und noch zeit für den Abschluss einer Lebensversicherung bleibt. Also, InfMathPhys-Rodelspaß am:

Sa, 8.1., etwa 17:30 - Birgitzer Alm
(Treffpunkt ist Parkplatz von der Rodelbahn - Buszeiten kommen noch)

Na? Jeder der Zeit und Lust hat möge sich melden, die Bildung von Fahrgemeinschaften wird empfohlen. Assoziierte Mitglieder des Blogs sind auch herzlich eingeladen.

7 Kommentare (< 5944 T)


mag.e, 7.1.2005 15:05 MEZ

Am Samstag wird auch der Hohe Sattel zur Schlammschlacht. Was ist jetzt mit Alternativprogramm? Sagt mal!


monz.tar.bz2, 7.1.2005 13:35 MEZ

luschen

weicheier

psychostudenten

sowi-kurse-besucher

aber echt. i war gerade am hohen sattel in der leutasch rodeln, leider gibts da obn nix zum zuakean. oba rodeln woa a traum.


mag.e, 7.1.2005 12:25 MEZ

Dagegen kann man wohl nix mehr sagen, lusche hat einfach die Insider-Infos. Also sei der Rodelspaß offiziell als verschoben erklärt - ich hoffe es geht sich im Jänner noch aus. Fragt sich nur, was am Samstag jetzt für ein Ersatzprogramm gestartet wird? Vorschläge? Vielleicht etwas mit Kübeln?


lusche, 7.1.2005 12:08 MEZ

als ortsansässiger würd ich vorschlagen das ganze zu verschieben, weil die derzeitige schnee- und temperatursituation einfach kein spass is und somit auch kein rodelspass garantiert is :/
im tal liegt nur noch sogenannter baaaz (bin mir net mal sicher ob man noch mit der rodel ganz runter kommt) und in höheren lagen könnte man die rodel durch steigeisen ersetzen, damit man`s überhaupt schafft die eisige rutschbahn zu erklimmen...
aus eigener erfahrung weiss ich was passieren kann, wenn man sich nach paar hopfengetränken auf den bock schwingt und glaubt den hackl schorsch in seine schranken verweisen zu können ;)
hiermit plädiere ich für eine verschiebung des rodespasses in hinblick auf die verluste, die unser blog in kauf nehmen müsste, sollten wir versuchen der natur zu trotzen ^^


mag.e, 7.1.2005 11:53 MEZ

Fragt sich nur was die derzeitige Hitzewelle bis Samstag noch anrichten kann.

Morgen, Samstag

Verbreitet ist es sonnig, Wolken gibt es kaum. Gefrierender Nebel und Hochnebel lösen sich bald auf. Der Wind ist nur schwach bis mäßig und kommt meist aus Süd bis Südwest, auf den Bergen weht allmählich wieder starker Westwind. Es wird extrem mild: die Temperaturen steigen auf 4 bis 12, in 2000m bis auf 6 Grad. Teils noch erhebliche Lawinengefahr.


monz.tar.bz2, 6.1.2005 17:58 MEZ

i woa gestan

a weng eissig
ganz ganz seltes sicht ma a bissl bodn
oba im groasn und gonzn isch lei hal

schian schnell

und die hittn hot bis elfe offn


Fahrpläne, 3.1.2005 16:33 MEZ

Götzens-Birgitz-Axams-Lizum (in der Kurve bei der Rodelbahn aussteigen)
http://www.axamer-lizum.at/winter/bushs.htm

Birgitz-Innsbruck
http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?ld=oebb&a[...]


<< zurück