(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Gute Miene zum bösen Spiel?
schwarzerkaffee, 10.11.2004 16:43 MEZ

Also ich weiß nicht. Mir ging das etwas zu schnell.

http://www2.uibk.ac.at/ipoint/aktuelles/legionelle[...]

6 Kommentare (< 5999 T)


mage, 11.11.2004 10:05 MEZ

Korrigiere: Wenns im BLOG steht, MUSS es wahr sein.


Koala, 11.11.2004 9:49 MEZ

Ja, Ok, wenns im Internet steht, dass es die Gehrer war, dann wirds ja wohl wahr sein.


mage, 11.11.2004 9:38 MEZ

Ja, aber BM Gehrer hatte nicht schon immer das Wasser kontaminiert.


Koala, 11.11.2004 8:38 MEZ

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass da wer schwindelt, aber andererseits trinken wir das Wasser schon seit immer, und es hat uns nichts geschadet. Oder?


Harry, 10.11.2004 17:31 MEZ

Der "Genuß" des "Kaffees" ist "unbedenklich".

*mitzeigeundmittelfingerinderluftrumkrümm*


R.U.GAY, 10.11.2004 16:47 MEZ

Wie wahr, wie wahr! Wenn jemand demonstartiv Dinge vor der Presse macht, dann kann das ganze nur ein großangelegter Schwindel sein...Watergate lässt grüßen!


<< zurück