(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Ein kleiner Wettbewerb unter Spinnern
schwarzerkaffee, 8.11.2004 14:24 MEZ


 
Liebe Mitspinner und Spinnen!

In Anbetracht des mir morgen bevorstehenden Abschlusskolloquiums, bin ich nicht träge mir immer neue Ausreden und Entschuldigungen für das süße "Nichtlernen" zu suchen. Da ist mir folgender kleiner Wettbewerb eingefallen:

In Anbetracht eines Gewissen "anwesend sein werdender" am morgigen Tage (so viel soll erwähnt sein: dieser jener welche wird sitzen und zwar weder links noch rechts sondern in der ... [zur titte zum sack zack zack] ) habe ich mir gedacht, es wäre ganz lustig ein Ausschreiben für jenes Foto eines InfMathPhys Mitgliedes zu machen, auf dem der beste "Ferne Blick" zu bewundern ist. Weil eben jene Person des öfteren einen solchen "von sichc gelassen" hat, ist mir diese wahrlich kurzweilige Idee gekommen.

Als ein erstes Beispiel Foto habe ich einen sehr schönen Vertreter des "fernen Blicks" angehängt. Es zeigt meine Wenigkeit mit Kolleg Holzer auf dem Aufstieg auf den Grünstein (Mieminger Plateau) im Juli dieses Jahres.

Wenn jemand meint, er hätte einen noch ferneren Blick als der gute alte schwarzekaffee auf Lager, dann bitte mir schicken:

csac3835@uibk.ac.at

Ich werde die Fotos u.a. nach folgenden Kriterien beurteilen:

- ferne des Blicks
- Schmelz
- Ernsthaftigkeit
- Ausgewogenheit zwischen Blickwinkel und Sonneneinstrahlung -> entspr. dem Heldentum.
- passendes Drumherum (Berglandschaft, Kriegsszenarien, etc.)
- das Wissende im Blick. (Fest - Fotos scheiden daher von vornherein aus!!!! Ich will keinen Betrunkenen sehen).
- u. vieles mehr

Wichtig ist der Gesamteindruck. Man soll den Eindruck bekommen, es steht eine Lebenswichtige Entscheidung bevor, oder man denkt an seine Zeit bei der Marine zurück: Schmerz, Matrose, Mädel, alles....


Also, viel Vergnügen.

Einsendeschluß: 11.11. 11 Uhr 11
Siegerehrung: 11.11. 13 Uhr 13.


1. Preis:

1 kleines Bier im Gasthof Fernblick in Wildermieming mit Schwarzerkaffee

30 Kommentare (< 6004 T)


roli, 9.11.2004 17:35 MEZ

geschafft. 30 kommentare.


mage, 9.11.2004 14:01 MEZ

Hab ihn schon mit lecker Bier (1+1 Tray gratis, es lebe der M-Preis) beim Kaffeeautomaten erwischt. Dann trafen wir vor der Uni die Herren Reich und Call auf der Suche nach einer Vorlesung. Zehn Minuten später haben sie auch mit einem Bier in der Hand in die Reihe der Gratulanten eingegliedert. Da sind wir dann geflüchtet...


matz, 9.11.2004 12:47 MEZ

Langsam stellt sich die Frage, ob der Herr Frick vielleicht immer noch alleine mit seinem Zweitprüfer bei entspannter Athmosphäre im Computerraum steht, Sekt trinkt und sich über das Studium unterhält, nicht. Vielleicht sollte ihn jemand retten gehen.


koala, 9.11.2004 10:40 MEZ

Eben rief wer bei uns im Bureau an, dass der Beamer nicht funktioniert, und wir sollen es richten hihi... Hat leider nichts geholfen


roli, 9.11.2004 10:31 MEZ

Sorry. Es muß natürlich heißen: Es ist unklar ob genug Spachtelmasse und Düsen da sind.


roli, 9.11.2004 9:48 MEZ

1. Die knacken glaube ich alle noch.
2. schwarzerkaffee hat keinem gesagt wann er die Prüfung hat, keinen dazu eingeladen und es ich auch völlig unklar, ob es danach etwas zu beißen und zu saufen gibt.


ledo, 9.11.2004 9:21 MEZ

Warum ist es ploetzlich so still im Blog? Sind alle bei der Dipl.pruefung von schwarzerkaffee?


ledo, 9.11.2004 8:35 MEZ

...und den Klus IN der Bucklwehlucka. Da gibts einige kleine Abstiche an den Weitblick, aber geschmolzen waere er sicher gern.


Koala, 9.11.2004 8:16 MEZ

Mist, immer diese enter-Taste. Sollte ich vielleicht sperren lassen...
Was ich sagen wollte: Sebi, reiss her den Ledo auf dem Feldherrenhügel vulgo Bucklwehlucka. Der hat sicher auch Chancen.


roli, 8.11.2004 19:06 MEZ

Passt. Kann so lassen.


ledo, 8.11.2004 18:49 MEZ

So besser? http://www.math.uni-bielefeld.de/~mlederer/weitbli[...]

Habe ich aber nicht mit dem PowerBook gemacht. Da habe ich noch keine Internetzverbindung gebaut. Keine Zeit fuer Spielereien...


roli, 8.11.2004 18:20 MEZ

1. Dass hier sehrwohl Alkohol im Spiel war läßt sich leicht an der halbvollen Weinflasche und dem gefüllten Glas erkennen. Soviel zu ledos Garantie.
2. Ledo kann offenbar keine Bilder verkleinern. Kleiner Tip: "gimp" in die Kommandozeile drücken und dann mit der rechten Mousetaste auf das Bild klicken und das Bild umskalieren (kleiner wenns geht).
3. Es ist kein Zeichen von Kompetenz, wenn jemand vorgibt das High-End-Powerbook von Apple zu brauchen und dann, mit diesem Traum jedes Graphikers in Händen, nicht einmal in der Lage ist ein Bild zu verkleinern. Da stimmt was nicht.


griff, 8.11.2004 18:12 MEZ

Fuer die Qualitaet kann ich nix, aber ich war sicher sehr weitblickend :)

http://infmathphys.inter.at/gal.php?name=griffgeb&[...]


ledo, 8.11.2004 17:51 MEZ

Jaja, ich war schon sehr versucht, es DIREKT IN DEN BLOG zu schuetten. Wenn unser mage sich in diesem Augenblick uebergeben muss, dann hat das nichts mit den Legionellen zu tun.

Vorzug des Bildformats: Wenn man das Konterfei des rolis nach langer Suche gefunden hat, ist die Freude ueber den detailreichen Anblick umso groesser.


schwarzerkaffee, 8.11.2004 17:46 MEZ

weder schmelz noch weitblick. oje, so wird das nichts.

Übrigens, Ledo, sehr handliches Bildformat.


ledo, 8.11.2004 17:41 MEZ

Ich kann garantieren, dass hier http://www.math.uni-bielefeld.de/~mlederer/weitbli[...] kein Tropfen Alkohol im Spiel war. Das macht es umso bemerkenswerter, dass unser roli einen derartigen Schmelz UND Weitblick zu Stande gebracht hat.


roli, 8.11.2004 16:02 MEZ

Auf diesen Fotos erinnert mich ledo nun irgendwie an den Hypnotiseur in "Asterix erobert Rom". Mit den Augen kann man in der Nacht bestimmt gut lesen.


schwarzerkaffee, 8.11.2004 15:44 MEZ

Ich würde mich bei Tschanon beschweren. Der Weißabgleich funktioniert nicht.


klus, 8.11.2004 15:39 MEZ

Added Improved Weitblick


schwarzerkaffee, 8.11.2004 15:24 MEZ

Es fehlt der Schmelz.


roli, 8.11.2004 15:10 MEZ

Tut mir leid, aber ich sehe auf keinem von ledos Fotos einen Weitblick.


klus, 8.11.2004 15:04 MEZ

Here you are: http://iacs.epfl.ch/~sapelza/weitblick/

Thx to sebio and jonny.

Man beachte, dass die Fotos mit einer Tschanon gemacht worden sind und nicht mit einer hervorragenden Tschasio Exilim Z40.


ledo, 8.11.2004 14:50 MEZ

Ist mir schon klar mit dem Dativ Plural. Habe ich je was Anderes behauptet?


ledo, 8.11.2004 14:49 MEZ

Reiss her die Fotos!


klus, 8.11.2004 14:48 MEZ

Ledo, ich haette da mindestens drei wunderbore Weitblick Fotos von dir in meinem Buibm-in-Lausanne-Archiv. Eines davon mit unser beidem Weitblick. Soll ich sie submitten?


schwarzerkaffee, 8.11.2004 14:35 MEZ

Lieber Ledo: "Spinnern" ist leider der Dativ Plural von "der Spinner". Aber du bist ja Mathematiker ...


mage, 8.11.2004 14:35 MEZ

Sag ich ja.


mage, 8.11.2004 14:34 MEZ

Werde meine Fotoarchive durchwühlen... aber den matz schlägt ohne niemand, denn seinen "Ich-habe-gerade-einen-neuen-Kontinent-entdeckt" Blick gab es davor vielleicht 2 mal in der Welt-Geschichte.


Bugarien-Urlauber, 8.11.2004 14:33 MEZ

Ha, da gibt es ferne Blicke in hoher Aufloesung auf Diapositiva gebannt, welche keinen Vergleich scheuen müssen. Man denke nur an...


ledo, 8.11.2004 14:31 MEZ

Die Praeposition 'unter' verlangt den Dativ.


<< zurück