(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

naturwissenschaftler und sport...
christl, 6.5.2004 20:05 MEZ


 
Gerüchten nach wollen sich Mitglieder der infmath-gruppe beim Staffellauf beteiligen.

http://www.tirol-speed-marathon.com/

Sollen wir da nicht aus solidarischen Gründen ein Konkurrenzteam bilden und auch mitlaufen???

4 Kommentare (< 6041 T)


mage, 12.5.2004 11:16 MEZ

Könnte man die horrende Startgebühr vielleicht durch Sponsoring aufbringen? (Uni, Lavazza, MathWorks, SKOL/BrauUnion)

Wir sollten ein Sponsoring-Komitée ins Leben rufen.


mage, 11.5.2004 12:15 MEZ

Ich! Heute um ca. 18:00 beginnt das Training. Weiteres folgt in der Besprechung um 16:00.


schristl, 10.5.2004 16:21 MEZ

und wer stellt sich freiwillig bereit mitzulaufen??


mage, 7.5.2004 15:40 MEZ

In der Tat, eine solche Herausforderung können wir fast nicht unbeantwortet lassen. Ich schlage vor, spezielle Mitglieder unserer Gruppe als Spione einzuschleusen, um die Trainingsmethoden und die Laufstrategie in Erfahrung zu bringen. Mit diesen wertvollen Informationenen wird es ein Leichtes sein, den Sieg gegenüber der anderen universitären Gruppe zu erlangen.


<< zurück