(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

COb-fusca-tion!
dr.e, 11.10.2004 18:51 MEZ


 
Ihr erinnert euch bestimmt an unseren Aufruf zum wilden Obfuszieren, nun habe ich unsere Meister gefunden!
http://remus.rutgers.edu/~rhoads/Obfuscated_C/obfu[...]

Unglaubliche Dinge finden sich dort, z.B. die oben abgebildete und unglaublich innovative Methode Pi zu berechnen: Im Code ist ein Kreis enthalten und das Programm berechnet Pi indem es seine eigene Fläche und Durchmesser misst und dividiert. Wem fällt so ein Blödsinn ein?
(Achtung: rhetorische Frage)

17 Kommentare (< 6026 T)


Finanzamt, 12.10.2004 17:44 MEZ

Haben Sie eine Konzession für das Nussschnecken-Einzelhandels-Gewerbe? Fallen diese 1.33 Cent, also 0.0133 EUR, unter §109a EStG (d.h. wurden sie im Rahmen einer ausschließlich akademischen Tätigkeit erwirtschaftet)? Wir werden diesen Fall prüfen!


matz, 12.10.2004 17:16 MEZ

Ich habe gerade meinem Zimmernachbarn und Kollegen Halti ein Nussschnecke verkauft und dabei 1.33 Cent verdient. "IMP - Erfolg durch Nussschneckenhandel"


Zimmernachbar, 12.10.2004 17:03 MEZ

Was heißt hier nachäffen? Ja ja, sehr schön, sehr schön.


muffin, 12.10.2004 16:58 MEZ

Ah ja. matz hat ja einen neuen Zimmernachbarn. Das ist aber nicht sehr nett, wenn er den nachäfft... :>


schwarzerkaffee, 12.10.2004 16:58 MEZ

Wat, Neutronen? Raff ich ned...


mage, 12.10.2004 16:48 MEZ

Was gabs denn heute Mittag? Mensa, hm? Hat sich wohl ein Pommes durch die Nase ins Hirn gebohrt und dort einige Neuronen vernichtet, die für klares Denken verantwortlich sind... jaja, sehr schön, sehr schön...


matz, 12.10.2004 16:42 MEZ

Wir koennten auch ein Stiegl-Flasche mit puerierten Schnitzerl fuellen und die Selbstdurchdringungen mit Mayonaise oelen. Ja, ja ich sehr schon, da werde ich heute wieder einmal alleine einkaufen gehen. Ja, ja, sehr schoen,....


roli, 12.10.2004 16:32 MEZ

@matz: junge, in zukunft bitte keine sinnlosen kommentare mehr.
@schwarzerkaffee: junge, geh mal eine rauchen. du stehst ja kurz vorm nervenzusammenbruch.


mage, 12.10.2004 15:58 MEZ

@matz: interaktive Sticker?!
@schwarzerkaffee: werde darauf achten dass keine Textur durchdrungen wird


schwarzerkaffee, 12.10.2004 15:42 MEZ

Recht lustig erscheint mir auch die Idee das "Stiegel" Emblem auf die kleinsche Flasche zu texturieren. Man könnte den Schriftzug "Stiegel" mittels moderner Bildverarbeitungmethoden in "InfMathPhys" umwandeln. Man sollte jedoch darauf achten, dass die unausweichliche Selbstdurchdringung der KK Representation im R^3 nicht durch das Emblem geht. Wegen der Lesbarkeit, mein ich. Das versteht ihr doch. Kann ja nicht sein, dass gerade durch die Testur ddie Selbstdurchdringung geht. Ich bin nicht genügend informiert, aber ich glaube, dass so etwas in Österreich von rechtswegen sowieso nicht erlaubt ist. Also quasi hinfälliger Kommentar, nicht. Jaja, ich sehr schon, völlig verrückt.


matz, 12.10.2004 15:28 MEZ

Vielleicht ein interaktives Logo auf Basis moderner Web-Technologie: Man kann einstellen, mit welcher Fluessigkeit man die Kleinsche Flasche fuellt. Moeglich waeren Bier, Kaffee, Schnaps, Mojito oder auch die heilenden Kraefte.


griff, 12.10.2004 15:22 MEZ

oder mit caffé junge!


mage, 12.10.2004 14:50 MEZ

In jedem Fall brauch ich ein Vektorformat als Vorlage (EPS etc.) - denn IMP steht auch für Professionalität.

Eine Klein'sche Flasche, gefüllt mit lecker Bierchen wär ja mein Favorit.


roli, 12.10.2004 14:45 MEZ

Oder wir klauen ein Bild und der Herr matz soll seinen BV-Filter drüberlaufen lassen.


roli, 12.10.2004 14:44 MEZ

Ich bin eigentlich mittlerweile auch für den Erfolg. Wäre nicht schlecht wenn er sich auf die InfMathPhysler überträgt.
Eine Abbildung wäre natürlich nicht schlecht. Sie sollte mindestens so absurd wie das Möbiusband sein, dieses erscheint mir jedoch zu abgegriffen. Vielleicht eine einfache Strichzeignung der Kleinschen Flasche. Wenn man "Kleinsche Flasche" googelt kommen viele schöne Bilder. Ein selbst gezeichnetes Bild fände ich origineller als ein geklautes.


mage, 12.10.2004 14:29 MEZ

Ich bin noch immer für "Erfolg durch Absurdität". Werde jetzt mal eine Sticker-Reihe vorbereiten, damit wir diese auf diversen Innsbrucker Klos verteilen können. Soll da noch ein Embel oder eine Abbildung mit rauf? Vielleicht ein besonders toller Funktionengraph?


roli, 12.10.2004 13:29 MEZ

"IMP - Aus Erfahrung absurd."
oder
"IMP - Vorsprung durch Absurdität."


<< zurück