(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Mediziner entdeckte Riemann-Integral
dr.e, 3.12.2010 11:47 MEZ


 
Schon 1994 entdeckte ein Mediziner, wie erst kürzlich bekannt wurde, das Riemann-Integral. Muss die Geschichte der Mathematik neu geschrieben werden?

Aus dem Abstract:
"In Tai's Model, the total area under a curve is computed by dividing the area under the curve between two designated values on the X-axis (abscissas) into small segments (rectangles and triangles) whose areas can be accurately calculated from their respective geometrical formulas. The total sum of these individual areas thus represents the total area under the curve." (sic!!)

Kein Witz!

Zum Artikel (Diabetes Care February 1994 vol. 17 no. 2 152-154):
http://care.diabetesjournals.org/content/17/2/152.[...]
(man blicke nur auf die Referenzliste - bekommt jemand den Originalartikel?)

Quelle:
http://fliptomato.wordpress.com/2007/03/19/medical[...]
und Dank an einen anonymen Informaten.

6 Kommentare (< 991 T)


wot, 5.12.2014 10:17 MEZ

Beweis?


ledo, 8.12.2010 15:45 MEZ

Ein ganz Schlauer. Lustig finde ich auch, dass dieser Herr Tai seine Entdeckung gleich Tai's model nennt.


R.U.GAY, 6.12.2010 8:31 MEZ

Aber es scheint auch Menschen ind er Medizin zu geben, die in der Schule ein wenig Acht gaben, wenn man sich die Comments ein wenig anblickt...

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8137688


R.U.GAY, 6.12.2010 8:26 MEZ

ISI Web zeigt übrigens: 143 citations

Ich wiederhole mich: Wüldniss!


eltom, 3.12.2010 17:47 MEZ

heut is doch gar nicht der 1. april, oder?


r.u.gay, 3.12.2010 16:38 MEZ

Wüldniss!


<< zurück