(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Wahlkampf auf InfMathPhysBlog
matz, 22.4.2004 17:45 MEZ


 
Vielen Dank an Andi, der es uns ermöglicht unsere Wunschkanditatin für die Bundespräsidentenwahl "artgerecht" zu unterstützen.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Es handelt sich ohne jede Ironie um unsere FavoritIN. Oder für die begriffstützigsten Mathematiker: Das kleinste Element einer einelementigen Menge ist ihr Maximum.

3 Kommentare (< 6201 T)


mage, 26.4.2004 10:03 MEZ

A.E.I.O.U.


R.U.GAY, 25.4.2004 18:58 MEZ

Die Entscheidung ist gefallen, BenitO hat zwar nur knapp verloren, aber dennoch...tu felix Austria.


R.U.GAY, 22.4.2004 21:18 MEZ

Eine weiter Empfehlung fuer unsere BenitO findet sich auf folgender Seite mit ihrem hervorragenden Wahlkampfsong.
http://www.charmeoffensive.net/article.php?id=2650


<< zurück