(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Extreme Light Infrastructure
R.U.GAY, 26.2.2010 9:48 MEZ


 
Schon seit einiger Zeit geistert dieses Großprojekt zur Erzeugung ultra-ultra kurzer und ultra-ultra intensiver Laserpulse durch den nicht-existenten Äther.

http://www.extreme-light-infrastructure.eu/

Ich bin natürlich für ein derartiges Großprojekt, schon allein aus dem Grund die Erde zu einem Todesstern umzufunktionieren. Wie auch immer, der erste Schritt zur Verwirklichung dieses Vorhabens wurde mit einer groß angelegten PR-Aktion für das ELI gemacht, die in diesem Video gipfelte:

http://www.youtube.com/watch?v=j2x0GpU4lLo

5 Kommentare (< 2695 T)


pilum radix, 5.3.2010 21:12 MEZ

Naja, wenigstens eine Kindheitserinnerung, hervorgerufen durch unlustig-minderliches immitat:

http://www.youtube.com/watch?v=skb2gKR7rOk

Ansonsten fallen mir dazu die Begriffe (alter)Stelzbock und HAGESTOLZ ein.
Man siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hagestolz

Ganz und gar grauselsam!


eltom, 2.3.2010 11:12 MEZ

Wer hattn denen ins Hirn gschissn?


r.u.gay, 27.2.2010 10:17 MEZ

Ja...zu beidem...wenn du das CPA

http://de.wikipedia.org/wiki/Chirped_Pulse_Amplifi[...]

erfunden hast. Dann will jede Doktorine für dich tanzen.


Jano Nym, 26.2.2010 20:21 MEZ

Und tanzen mit schicken Laborschnepfen?


Jano Nym, 26.2.2010 20:21 MEZ

Kriegen alle Physiker so schicke Dienstwägen?


<< zurück