(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Anblickskarte
matz, 3.5.2009 13:13 MEZ


 
Anfang dieser Woche erhielt ich eine Karte des schwarzenkaffees aus Argentinien. Wie Sie wissen, verließ dieser das Land des Fleisches schon vor einiger Zeit. Offensichtlich wurde die Karte nicht auf dem direktesten Postweg verschickt. Es hat vlt. damit zu tun, dass der kaffee die Nummer meines Hauses nicht wusste und nur die Straße hinschrieb. Der patagonische Postbeamte hat dann u.U. den Innsbrucker Straßenatlas zur Hand genommen und probiert die richtige Hausnummer zu finden. Als ihm das nicht möglich war, beschloss er wahrscheinlich die Karte in ein Land mit mächtigerer Intelligence umzuleiten. Komplett verrückt.

2 Kommentare (< 3119 T)


matz, 5.5.2009 14:54 MEZ

Naja, diese war ja eh schon ziemlich nah bei dir.


roli, 5.5.2009 1:20 MEZ

Es besteht also noch Hoffnung, dass weitere Karten ankommen werden... Da schwarzerkaffee bei mir wahrscheinlich nur den Staat kennt, halte ich mich an diesem Strohhalm fest und werde ab heute jeden Abend gespannt in den Briefkasten blicken.


<< zurück