(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Göttinger Gauss-Grab-Gang
dr.e, 30.11.2008 23:55 MEZ


 
Dieses Wochenende besuchte ich die Universitätsstadt Göttingen, "die Stadt die Wissen schafft" (sic) und mit ihr den werten Kollegen schwarzerkaffee inmitten seines neuen Habitats. An jeder Ecke kann man dort umringt von wahrlich märklinsch-pittoresker Stadtarchitektur die ehemaligen Wirkungsstätten leidlich berühmter Persönlichkeiten erspähen und schließlich erwiesen wir auch der letzten Ruhestätte Carl Friedrichs die Ehre unseres Besuchs.

8 Kommentare (< 3125 T)


MaZirki, 5.12.2008 9:40 MEZ

ich komme nicht umhin, auch zu posten, selbst wenn ich zu genannten personen keinerlei beziehung habe und mir auch noch nicht im klaren darüber bin, ob ich dergleichen wünsche. ausgenommen ist lediglich der botschafter der herzen, mag.witz, wenngleich ich auch nicht weiß, wie eine untenrumbeziehung mit ihm sich entwöckle.
alles kostenlose den herren auf dem foto und einen gesegneten freitag ins heilige land!
M.


Pedantischer, 3.12.2008 13:54 MEZ

Und hinter dem 'bin' fehlt ein 'i'.


Lustiger, 3.12.2008 12:46 MEZ

Hinter dem 'Gang', fehlt ein '-Bang'.


schwarzerkaffee, 3.12.2008 11:50 MEZ

Mensch bin froah, dass i nicht hob.


Piefke Sager, 3.12.2008 9:50 MEZ

Der Carl Friedrich heiszt Sattmann und nicht Gausz.


mag.e, 1.12.2008 19:58 MEZ

(2) ja.


strange comment character, 1.12.2008 19:23 MEZ

(1) ich finde es toll, dass der einzig wahre axolotl gleich nach dem axolotl-beitrag auftaucht.

(2) wurde die blog-weltherrschafts-karte bereits um göttingen erweitert?

(3) gratulationen nach göttingen

(4) ich mag aufzaehlungen


R.U.GAY, 1.12.2008 11:51 MEZ

Himbeerkluempch'n!


<< zurück