(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Sputnik am Kopf
dr.e, 18.9.2008 0:09 MEZ


 
Das RONDO bzw. die geschätzte Comandantina Dusilova erzählten mir kürzlich von einem sehr starken Berliner Medienkünstler, dessen Heimseite ich nun aufgesucht hatte. Zwei Objekte von großer Ikonizität finden sich dort, man muss es gesehen haben:

Der "Top Shot Helmet", der einen durch die Welt wie in einem Computerspiel wandeln lässt, in dem man sich selbst aus der Vogelperspektive wahrnimmt. Beachten sie besonders die YouTube Videos, die abwechselnd einen Blick von außen und von innerhalb des Helmes wiedergeben.

Und (wovon die Comandantina zu berichten wusste) der martialisch anmutende "Image Fulgurator", mit dem quasi in Echtzeit Fotografien manipuliert werden ("die Wirklichkeit gehackt"). Versäumen sie nicht die "Interventiones with the Fulgurator", Obama als Prediger an seinem Rednerpult und vor allem das Video am unteren Ende.

http://www.juliusvonbismarck.com

Der Artikel im RONDO:
http://bureau.comandantina.com/archivos/2008/09/bi[...]

6 Kommentare (< 3250 T)


mag.e, 23.9.2008 20:18 MEZ

Öhm... ja, eh.


koala, 23.9.2008 18:47 MEZ

Weiss nicht so genau... Saufen halt, was machen Schüler/Studentengruppen denn sonst?


mag.e, 20.9.2008 17:35 MEZ

Na sowas, und was hat der wurzelseppige Julius in Jerusalem mit der Schülergruppe gemacht? Ein Kunstprojekt? Seinen Bart die Klagemauer herabhängen lassen?


koala, 20.9.2008 14:48 MEZ

Na Bumsti! Den Wurzelsepp kenn ich sogar. Der war in Jerusalem, mit so einer Schülergruppe oder so was. Da wirkte er noch ziemlich normal ausser seiner Wurzelseppität.


MaZirki, 19.9.2008 9:05 MEZ

unsagbar schlau!
und: schöner pflock.


roli, 18.9.2008 1:10 MEZ

Genial.


<< zurück