(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

InfMathPhys läuft schon wieder
dr.e, 4.5.2008 22:20 MEZ


 
Heute galt es für das renormierte InfMathPhys-Laufteam (sym, matz, benni, mag.e, sym) den Innsbrucker Stadtlauf zu bewältigen. Mit nur wenigen Verlusten (1 Läufer) meisterten wir mit Bravour die 10 km Strecke durch Innsbrucks Straßen, wobei sym zusammen mit unserem Geisterläufer genau zeitgleich nach 0:42:52 als Erste des Teams das Ziel durchquerten.

Ergebnisse findet man hier (derzeit noch ohne Teamwertungen):
http://www.pentek-timing.at/results/show_results_d[...]

8 Kommentare (< 3328 T)


griff, 17.5.2008 18:15 MEZ

hat der sym einen imaginaeren doppelgaenger? cheers aus dem Osten... wusste vorher garnicht, dass ich bei den Ossis lande... naja, Geographie war nie meine Staerke. Das Ampelmaennchen traegt hier einen Hut... ist angeblich typisch Ossi.


olf, 6.5.2008 18:41 MEZ

Ich weiss nicht wie genau die Einteilung passiert ist, unser Teamchef der das gemacht ist derzeit im Amiland und konnte deshalb auch nicht teilnehmen (mit seiner Vorjahreszeit waeren wir wohl zwei Plaetze besser gewesen)...


mag.e, 6.5.2008 16:13 MEZ

Wir wird denn bei euch die Teameinteilung vorgenommen? Steckt man da einfach alle ungeliebten LäuferInnen in Team 2? ;-)


olf, 6.5.2008 14:45 MEZ

Und das ist immerhin genau dreimal so gut wie das beste Team der Verdampfungskuehler...


sym, 6.5.2008 11:02 MEZ

die teamwertung ist inzwischen auch ausgewertet und online. wir liefen gar auf den einszwei'ten platz
http://www.pentek-timing.at/results/show_results_d[...]


olf, 5.5.2008 12:23 MEZ

Von Bildern weiss ich nix (der Vorjahresphotograph lief ja heuer selber mit), wollte aber noch darauf hinweisen, dass ein Infmathphys-Mitglied (sprich meine Wenigkeit) quasi als Legionaer beim Team der Experimentalphysik mitlief um deren Ehre gegen die Theorie zu verteidigen. Unnoetig zu sagen dass im vierten Jahr der vierte souveraene Sieg eingefahren wurde...


mag.e, 5.5.2008 12:11 MEZ

Der großartige Sportfotograf und Leni-R.-Preisträger der uns letztes Jahr fotografor war dieses mal selbst am Lauf beteiligt, weshalb sein Teleobjektiv im Futteral verschlief. Zur Not kann man sich mit jenen denkwürdigen Aufnahmen vertrösten.


roli, 5.5.2008 11:17 MEZ

Gibt's auch Bilder?


<< zurück