(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Voltrix und Voltini (oder: Strom im Arsch)
dr.e, 14.11.2007 18:05 MEZ


 
Der große Voltini, Herr über Blitz und Tesla-Spule, vollführt mit seiner reizenden Assistentin Nurse Elektra etwas fragwürdige Darbietungen mit hoher Spannung, bei denen einem die Haare zu Berge stehen (der musste sein, tut mir leid). Er schreibt selbst:

"...and for the final touch, to give it some class,
I'll shove an electrode right up my arse!"

Man sehe sich das bitte an! Die alten Meister jenes Faches (auf der Startseite zu finde) sind ein Wahnsinn, man schaue sich nur diese Bärte an. Unter den Kuriositäten findet man unglaubliche historische Frankenstein-Experimente an Toten.

http://www.voltini.com/id37.htm

Und ich fand auch einen Verweis auf eine gute Freundin von Voltini: Voltrix!

http://www.voltrix.net/main.html

(Danke an A.P. für den Hinweis.)

5 Kommentare (< 3631 T)


mega, 15.11.2007 12:23 MEZ

---> http://www.drmegavolt.com/index_lab.html

Dr.MegaVolt -> Arm Blaster -> Voltrix !!

harhar


mag.e, 15.11.2007 10:21 MEZ

gngngnnngngnchrchr


matz, 15.11.2007 5:52 MEZ

Voltrix kann die Auswirkungen der Gravitation sicher auch gut demonstrieren, chrhrrchchr…


strange walking character, 14.11.2007 20:34 MEZ

Naja, man koennte ja auch einen Long-Distance-Walker einladen, der die Auswirkungen der Gravitation nach einem 50km Marsch demonstriert. Ohne Gravitation koennte man wohl gar nicht gehen, man muesste fliegen. Wie langweilig!


mag.e, 14.11.2007 18:06 MEZ

P.S.: Wir könnten Voltrix für das Physik-Fest am 13.12. organisieren, das kommt sicher gut an.


<< zurück