(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

42 ist nicht die Antwort ...
griff, 6.11.2007 12:09 MEZ


 
auf die Frage die uns gewiss schon einige schlaflose Naechte berott.
Wie spricht man die Abkuerzung des Datentyps `character', also `char', aus?
Meine Preferenz kann aus dem Bild gefiltert werden,
denn ich bin fuer `pronunciation by semantics'.
Dem Schoepfer sei Dank bin ich nicht der einzige der sich mit solch weltbewegenden Fragen beschaeftigt.

http://www.thescripts.com/forum/thread218096.html

26 Kommentare (< 3519 T)


griff, 9.11.2007 18:32 MEZ

@pilum: natuerlich haben sich auch mit dieser Frage schon andere beschaeftigt (naemlich Bjarne selbst).

http://www.research.att.com/~bs/pronounciation.wav


mag.e, 9.11.2007 17:18 MEZ

Na natürlich der gute Pedo, der aus dem Paralleluniversum.


[anonym], 9.11.2007 16:12 MEZ

Die Frage ist doch viel eher, wer diese CHAR-Pakete jetzt an kugelbäuchige Kinder in Afrika verteilen muss.


pilum radix, 8.11.2007 1:43 MEZ

Ist bis jetzt ja alles halbwegs klar, aber wie um Himmels Willen spricht man Stroustrup aus???


mag.e, 7.11.2007 19:14 MEZ

Mhm, ich werd hier gleich mal meinen neusten Fausttanz aufführen.


griff, 7.11.2007 19:13 MEZ

Zorn's Lemma!

.oO(Ich hatte die Pointe zum Zeitpunkt meines Kommentars bereits registriert.)


mag.e, 7.11.2007 18:44 MEZ

Zorn passt irgendwie auch gut zu Chuck, gnihihi.


mag.e, 7.11.2007 18:43 MEZ

Nicht, ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich die ChN-Pointe zum Zeitpunkt meines Kommentars gar nicht bemurken hatte, also keinesfalls den schrecklichen faux pas mit Intention beging, sie zu wiederholen, nicht.


schwarzerkaffee, 7.11.2007 16:07 MEZ

Axiom of Chuck (AC)


mag.e, 7.11.2007 16:01 MEZ

Korollar 1.2
Sei P eine Person, die Lemma 1.1 erfüllt (in der Version mit 3'). <=> P = Chuck Norris.


schwarzerkaffee, 7.11.2007 12:25 MEZ

Lemma 1.1 Es gelten die Zermelo - Fränkel Axiome. Dann sind äquivalent

1) Man kann die leere Menge aussprechen.
2) Man kann durch Null dividieren.
3) Man kann bis unendlich zählen.

Gilt zusätzlich (ChN), dann kann 3) ersetzt werden durch

3') Man kann zweimal bis unendlich zählen.


mag.e, 7.11.2007 10:44 MEZ

Die können leere Mengen aussprechen?


griff, 7.11.2007 9:52 MEZ

Halloooo!!! Bjarne ist Daene... die schreiben (und sprechen; falls ueberhaupt moeglich) Sachen wie \AA und $\not O$. Also das der
`tschar' sagt ist wohl eindeutig ein Argument dafuer, dass `tschar' nicht stimmen kann \o/


matz, 7.11.2007 5:48 MEZ

ich fehlte ein wenig:

class abuachstobn {
char _c;

public:
abuachstobn(const char & c) : _c(c) {}

operator char() { return _c; }
};


mag.e, 7.11.2007 0:04 MEZ

Zuviel am Parkhausdach im C++ Wälzer geschmorken?


mag.e, 6.11.2007 19:35 MEZ

http://www.m-w.com/cgi-bin/audio.pl?char0001.wav=c[...]
nicht


mag.e, 6.11.2007 19:34 MEZ

Da man "char" schreibt orientiert man sich an Wörtern, die man ebenfalls "char" schreibt (Holzkohle, Saibling, Tee, Putzfrau und Zugehfrau?!) und die spricht man nunmal alle ganz klar als "tschar" aus. So denkt auch der Stroustrup.


prozento, 6.11.2007 17:24 MEZ

also ich denk jetzt an (whiskey in a) jar. sagt das was über mich aus?


phernt, 6.11.2007 16:41 MEZ

stroustrup sagt "tchar", eod. =)

http://www.research.att.com/~bs/bs_faq2.html#char


griff, 6.11.2007 16:32 MEZ

Genau das sollste ja auch gar nicht... du sollst dabei an `character' denken was nicht wie
"zyea-acter" (oder "chair-actor") ausgesprochen wird
sondern wie "care-acter". Dass du wenn du C-H-A-R liest an "tschar" denkst ist genau das Problem, welches es zu beheben gilt =) um es mit phimawa's worten zu sagen: "Du koenntest auch deinen Kopf so oft gegen die Wand haun bis du glaubst "tschar" gelesen zu haben". *gnihihi*


mag.e, 6.11.2007 16:12 MEZ

Ja aber "care" (wie das Paket) spreche ich nunmal "kea" (nicht wie in "Ikea" sondern wie in "i kea do hin") aus. Und das mit "char" (wie in "Zya nee") zu identifizieren, fällt mir schwer.


strange context character, 6.11.2007 15:12 MEZ

Also ich verstehe "semantische Aussparache" nicht, mir schaut das eher nach einer "Kontext-Aussprache" aus. Aber vielleicht bin ich auch zu tief im Termersetzen.


griff, 6.11.2007 13:54 MEZ

Ich wuerd dir "care" empfehlen... damit koenntest du zur Erhaltung der korrekten Aussprache beitragen =P


mag.e, 6.11.2007 13:28 MEZ

Und sicher nicht "kea". ;)


mag.e, 6.11.2007 13:27 MEZ

Siehste, also würd ich dir "tschar" empfehlen.


sym, 6.11.2007 12:28 MEZ

http://faqs.org/faqs/usenet/faq/part1/section-37.h[...]


<< zurück