(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Medizin
pilum radix, 9.10.2007 0:08 MEZ


 
Heute fanden wir mit großer Freude, an unserem geliebten Institut diese wertvolle und starke Medizin.
Der Scheit der Heilung und Erleuchtung ist ein nach Bedarf, jedoch mindestens drei mal täglich einzunehmender!
Aus gegebenem Anlass erscheint dieses Gesamtkunstwerk mit Pornobalken. Wegen dem Copyright,das jeder ja auf sein Gesicht hat.

Herr Doktor, bitte meine Medizin!

1 Kommentar (< 3550 T)


schwarzerkaffee, 9.10.2007 10:19 MEZ

Endlich einmal eine schicke Medizin für den Kopf, die das Problem dort anpackt wo es passiert. Wir haben doch wirklich schon genug der Tabletten geschlocken, auf dass diese über den Umweg des Stoffwechsels dann in homöopathischen Dosen in unsere Gehörn gelängen.


<< zurück