(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

ohne Worte
dr.e, 15.7.2004 14:43 MEZ


 
Dass Plakate zur besseren Werbewirkung nicht zufällig angeordnet werden sollten, zeigt dieses Beispiel sehr anschaulich. Ich frage mich allerdings schon, wofür hier geworben wird.

Wenigstens links wird für einen authentischen Pizzalieferanten geworben:
http://www.hell.co.nz

2 Kommentare (< 5979 T)


chris, 15.7.2004 16:26 MEZ

i glab eher, dass des fu tierschützer isch... des plakat :)


monztar, 15.7.2004 15:34 MEZ

des dakenn sogoa i, des es rechts entweder um "milch so gut wie von der mutterbrust" geht, oder es a plakat vu irgendwelche fraunrechtlarinnen isch, de sich als "diskiminiert und ausgesaugt(im woaschtn sinne des wortes)" voakemmen


<< zurück