(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Kunst im öffentlichen Raum
pilum radix, 14.3.2007 21:19 MEZ


 
Dieser Zettel wurde auf den Tag genau (Pi-Tag!!!) vor 4 Monaten von drei werten Herren angefertigt, und hat seit dem, unter marginalen Veränderungen, quasi als Installation an der Anschlagtafel der Angewandten Physik verbracht.
In dieser Zeit hat er, wie ich einige Male beobachtet habe vor allem BiologInnen, die in den Praktikumsraum gingen, große Freude und Verwunderung bereitet. Von der Angewandten Physik (Auch Äpfel himself- von mir beobachtet) blieb er weitgehend unbeachtet und unberührt.
Ihm gebührt daher glaube ich, hier angeführt zu werden.
Der WICHTIGE ZETTEL wird morgen von mir abgenommen, und in allen Ehren, als darstellender, statischer Rest der temporären Installation gerahmt und aufgehängt.

6 Kommentare (< 5145 T)


pilum radix, 17.3.2007 22:18 MEZ

Nimmer, das wäre zu minder.


mag.e, 17.3.2007 11:03 MEZ

Nehmen sie schwarzen Karton aus dem Altpapier.


pilum radix, 16.3.2007 17:59 MEZ

Ich bin ein bitterarmer Mann! Wer spendet einen Rahmen?


mag.e, 16.3.2007 13:57 MEZ

Eine fantastische Idee! Pilum: Sofort umsetzen!


koala, 15.3.2007 20:22 MEZ

Wo haengst Du ihn auf? Wieder auf der Anschlagtafel? und nach 4 Monaten wird der gerahmte Zettel erneut gerahmt etc...


mag.e, 15.3.2007 11:08 MEZ

Der Wichtige Zettel zeigt wirklich eindrucksvoll, wie wenig Beachtung die Anschlagtafel der Angewandten Physik von den angewandten Physikern erhält, denn in den letzten 4 Monaten war er wohl (durch Umsetzung der Stecknadeln) die einzige ständige Veränderliche. Vielleicht sollte man einen schwarzen Rahmen wählen und den Zettel quasi als Todesanzeige für die Angewandte Physik auffassen.


<< zurück