(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Rauschen im Bewußtsein
pilum radix, 4.1.2007 21:16 MEZ


 
Vor ungefähr 3 Stunden habe ich einen Bericht im Radio gehört, über eine Bürgerinitiative gegen eine 380 kV Überlandleitung in der Oststeiermark.
Der Sprecher der Initiative sagte ungefähr folgendes:
" Die Leitung stellt zweifellos ein starkes Gesundheitsrisiko dar (Elektrosmog). Deshalb darf sie hier nicht durchlaufen, schon gar nicht über unseren Kindergarten, wenn schon, dann unterirdisch."
Ich dachte mir sofort: Wirkt Elektrosmog nur, wenn man die Quelle sieht? Wirkt steirische Erde energetisch neutralisierend?
Strebsam und wissensdurstig machte ich mich sofort auf die Suche im Internet.
Dabei fand ich QUANTEC. Ein Produkt, das ich schon mal gesehen habe. In der Beschreibung steht zum Beispiel das hier:
"...Die Diode, die das weisse Rauschen erzeugt, kann man sich wie die früher gebräuchlichen Fernseh- oder Radioquarzröhren vorstellen. Das Rauschen hat das Attribut "weiss", weil die Darstellung auf einem schwarzen Bildschirm durch flimmernde, weisse Punkte geschieht; das sieht so ähnlich aus wie auf einem Fernsehbildschirm nach Programmschluss. ..."
Super ist auch, dass es sich anscheinend verändert, wenn es mit dem Bewußtsein in Verbindung tritt.
Doch was sind Fernsehquarzöhren? Waren die in der Zeit vor den Elektronenröhren, in der es noch kein Fernsehen gab in gebrauch? Das tut sogar auf rein technischer Ebene weh in der Seele.

http://www.quantec.ch/deutsch/weisses_rauschen/wei[...]
http://www.e-smog.ch/fragen/hochspannungsleitung.h[...]
http://www.380kv-ade.at/basisinfo/unterirdischelei[...]

10 Kommentare (< 5213 T)


pilum radix, 10.1.2007 3:12 MEZ

Lieber Jano Nym!



(Das hab ich vergessen!)


pilum radix, 10.1.2007 3:11 MEZ

Nein


Dein


Pilum


Ich habe gleich 3 Lehrzeichen verwendet, doch auch das tut nichts zur Sache. Doch warum das Rufezeichen nach dem Plural? (Auch das ist wiederum Nicht provokativ gemeint!)


mag.e, 8.1.2007 10:10 MEZ

Da freut sich der griff am frühen morgen, es gibt nix zu denken!


griff, 8.1.2007 8:50 MEZ

gnihihi


Jano Nym, 8.1.2007 7:23 MEZ

Lieber Pilum Radix!

Willst du mir damit irgend etwas tiefsinniges sagen?

Dein

Jano Nym


pilum radix, 7.1.2007 23:30 MEZ

Fillion kann der Humanist von "Sohn" ableiten, und Sackhoff kommt wahrscheinlich aus dem Russischen. Es ist dort als Synonym für "Penisneid" in Gebrauch.


Jano Nym, 6.1.2007 0:25 MEZ

Apropo White Noise! Bald kommt ja White Noise 2 ([URL]http://www.imdb.com/title/tt0496436/[/URL]) mit zwei meiner Lieblingsschauspieler (Nathan Fillion und Katee Sackhoff) raus. Dort kann man auch erleben wie sich das weiße Rauschen mit Bewußtseins (!) verbindet und sich verändert!


mag.e, 5.1.2007 12:05 MEZ

>>Die Tatsache, dass verschränkte Photonen (Zwillingsphotonen) über beliebige Entfernung Kontakt miteinander halten, und die Tatsache, dass das in industriellen Anwendungen wie Kryptographie oder Quantencomputern bereits genutzt werden kann, beweist nicht, dass QUANTEC sich ebenfalls auf dieses Funktionsprinzip berufen kann.<<

Arrrg, diese Schmerzen. Setzt sofort das Gebein-Kagnipsum SWAT-Team in Aktion, ab nach:

QUANTEC GmbH
c/o M-TEC AG
Marxnweg 4
82054 Altkirchen
DEUTSCHLAND


mag.e, 5.1.2007 11:58 MEZ

Ich finde es nicht fair, sich über Leute lustig zu machen, die den überladenen technischen Fachjargon endlich in einfach verständliche Sätze für Menschen wie dich und mich übersetzen.
gngngnhihihi...PRUAHAHAHA!


schwarzerkaffee, 5.1.2007 10:43 MEZ

"Das Rauschen hat das Attribut "weiss", weil die Darstellung auf einem schwarzen Bildschirm durch flimmernde, weisse Punkte geschieht;" PRAHAHAHAHA.


<< zurück