(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Fotowettbewerb "Studieren in Innsbruck"
dr.e, 17.11.2006 22:14 MEZ


 
Offenbar ging das Mail an alle in Innsbruck Studierenden: Eine Einladung zu einem Fotowettbewerb "Studieren in Innsbruck". Schräge Homepage (http://www.fotowettbewerb247.com) und Preisgeld von 1.000 EUR (1.-3. Platz zusammen wohlgemerkt). Das Geld könnten wir als Gebein-Kagnipsum-Kampfbugdet zur Niederwerfung der pseudowissenschaftlichen Umtriebe auf der Esoterik-Messe gut gebrauchen. Wir drucken damit naturwissenschaftliche Poster und kaufen uns Gebein-T-Shirts! Gebeine sind übrigens auch auf der schrägen Homepage. Es geht um "besondere Situationen" im "Studentenalltag". Einsendeschluss ist der 1.12.

Das Foto oben hab ich in meinem Archiv gefunden, es datiert auf den 21.11.2002, ist vor der wunderbaren Kulisse des Studentenraums im 8. Stock des Vektor-Franz-Hass Hauses aufgenommen und ich finde es sehr... treffend.

Preisfrage ohne Preisgeld: Wer ist der schüchterne Innsbrucker Student hinter dem Blatt. Tipp: Sein Insignum ist auf dem Blatt.

14 Kommentare (< 5248 T)


mag.e, 28.11.2006 12:51 MEZ

Der Uni iPoint titelt übrigens sehr zweieindeutig: "600 Euro für einen Schuss!"
http://www.uibk.ac.at/ipoint/news/uni_und_studium/[...]


mag.e, 28.11.2006 12:47 MEZ

Inzwischen sind es schon einige mehr an teilnehmenden Fotos, aber keine wahren Knüller...wo bleiben die InfMathPhys Beiträge? Treffen wir uns mal zum Foto-Shooting beim Blicken?


necropedophil, 20.11.2006 21:56 MEZ

Ich war dabei. Es ist der lächerlicher Halbmensch, man kann deutlich seine Nasenhaare sehen, die von einem lächerlichen DIN-A4-Format nicht verdeckt werden können.


Jano Nym, 20.11.2006 13:15 MEZ

Mein Block, mein Kuli, mein Rezept!


R.U.GAY, 20.11.2006 8:21 MEZ

@schwarzerkaffee: FUT!

@alle anderen: FUT!

Mein Insignium, mein Pulli, mein Block!


mag.e, 19.11.2006 22:02 MEZ

Klingt vielversprechend, kann aber sein, dass ein bearbeitetes Foto nicht zugelassen wird. Den Bewerb sollten wir dennoch gewinnen, im Namen von InfMathPhys!


matz, 19.11.2006 21:09 MEZ

Angesichts der bisher eingesandten Fotos erscheint es ein leichtes die 1000 Euro einzukassieren. Ich überlege mich beim Urinieren auf ein Algebra-Skriptum abzulichten und dann meinen Penis mit eine Shape-Modell rauszusegmentieren. Um die Bedeutung der Praxis im Vergleich zur grauen Theorie künstlerisch zu betonen. Im Hintergrund sieht man die Nordkette und auf der Frau Hitt ganz klein schwarzerkaffee wie er dort oben im sportlichen Kleid dasselbe tut. Um die alpine Seite dieser Sportstadt herauszustreichen.


schwarzerkaffee, 19.11.2006 18:04 MEZ

Das ist war, jetzt fällt mir wieder ein. Diesen Scheiß - Pulli hab ich schon einmal am Leib des GAY gesehen. Widerliches Ding ... der Pulli


mag.e, 18.11.2006 19:26 MEZ

@eltom: Ich muss dich enttäuschen, auch R.U.GAY war mal jung (jedoch nie unschuldig).


eltom, 18.11.2006 18:57 MEZ

@griff: Bitte! Schaug da mal de Ärmchen an (ganz zu schweigen von dem chicen Pullover), des muss da mage cock sein (@mage: nix für ungut). Ausserdem "cock": HALLO-O?!


roli, 18.11.2006 16:47 MEZ

Da der Sprachreiniger nicht kann: In'si·gni·en, die; nur Mehrzahl Zeichen, Kennzeichen der Würde, eines Amtes oder der Macht.


griff, 18.11.2006 12:57 MEZ

Du hast keine Ahnung. Siehst du SEIN Insignum nicht?


eltom, 18.11.2006 12:37 MEZ

geh! so a bledsinn! das muss der "mage cock" sein.


griff, 18.11.2006 12:34 MEZ

RUGAY!


<< zurück