(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Eine Muh? Halb Mensch, halb Kuh?
eltom, 7.11.2006 12:09 MEZ


 
Tja, gerade gelesen auf orf.at.
Unglaublich oder? Warum ausgerechnet eine KUH?!
Warum nicht ein Löwe, ein Tiger oder sonst was mächtiges?
WARUM EINE KUH?

http://orf.at/061107-5691/index.html

7 Kommentare (< 5272 T)


, 8.11.2006 12:25 MEZ

@geggi: auf gut deutsch heißt das, du bist ein Brustfetischist. Da bist du übrigens in illustrer Gesellschaft mit Roberto Blanco.


geggi, 8.11.2006 9:19 MEZ

würde betreffende kuh gerne melken


MaZirki, 8.11.2006 8:46 MEZ

was für treue augen dieses ding dann haben muss!
und erst die hüften!
die euter!
die langen wimpern!
das ist die neue lolita.


eltom, 7.11.2006 20:50 MEZ

:) mich hat es auch verblüfft, war allerdings einer der ersten Treffer bei der Google Bildsuche mit dem String "human cow"


ledo, 7.11.2006 18:31 MEZ

Ich frage mich ernstlich, wo eltom dieses Bild ausgegraben hat. Obwohl, vielleicht will ich das gar nicht so genau wissen...


mag.e, 7.11.2006 14:49 MEZ

Was bei Kühen rauskommt, wird dagegen eindrucksvoll im 2. Teil der Anhalter-Reihe von Douglas Adams im Restaurant am Ende des Universums beschrieben. Ganz wie R.U.GAY es sich ausmalt, aber meiner Meinung nach durchaus praktisch.


R.U.GAY, 7.11.2006 12:19 MEZ

Meine Fresse, ich wuerde auch mehr auf intelligente Raubtiere setzen als auf intelligente Pflanzenfresser, die in Zukunft ihre eigene Weide urbar machen und alsbald sich mittels Sebuku selbst in mundgerechte Stuecke zerschneiden. Was bei Raubtieren rauskommt, kann man sich eindrucksvoll bei Filmen wie Alien oder Critters ansehen (wobei letzteres wohl die Mischung zwischen Igel, Hai und Mensch war).

Junge, Gott sei dank bist du kein Genetiker. Andererseits koenntest du einen integralen Bestandteil zu meinen Welteroberungsplaenen beisteuern. Super-intelligente-Moerderbestien unter meinem Kommando...hervorragend.


<< zurück